Samstag, 22. Dezember 2018

Weihnachtsvorbereitungen

Nun ist schon das vierte Adventswochenende da und wir hoffen sehr das der Weihnachtsmann so langsam alle Geschenke zusammen hat und sich auf den Weg macht. Er soll ja von sehr weit her kommen. Ob er seine Rentiere vor einen Bollerwagen gespannt hat?
Lotte
Häää, wo sind Rentiere? Apropos Rentiere. Wir wollten ja unseren Zweibeinern behilflich sein bei der Beschaffung des Weihnachtsbratens. Aber das wollten sie nicht. Da will Hund schon mal helfen und dann passt es ihnen nicht.
Emma
Ich, die Emma, bin das Renntier. Da fliegen die Ohren. Die Zweibeiner wollen nicht das ich ihnen etwas jage. Es wird trotzdem einen guten Weihnachtsbraten geben. Überhaupt laufen hier die Weihnachtsvorbereitungen in vollem Gange. Ihr glaubt gar nicht was hier los ist. Seht euch das mal an.
Die Bärenkinder (ihr kennt sie doch hoffentlich noch alle) wollen nämlich auch Weihnachten feiern.
Albärt
Einen Weihnachtsbaum hatten sie sich schon besorgt. Von Bärta hatten die Jungs den Auftrag bekommen den Baum zu schmücken. Albärt friemelte gleich die Lichterkette auseinander. Ist die bei euch auch immer so verheddert?
Bärta
Nach einiger Zeit kam Bärta mit den Weihnachtseinkäufen nach Hause ... und war entsetzt. Jungs, wie sieht es denn hier aus? Die Bärenjungs hatten ein ordentliches Chaos angerichtet. Albärt hatte sich in der Lichterkette verfutzt und überall lagen Kugeln und Glöckchen rum.
Torbärt
Torbärt legte schnell seinen Ball zur Seite und begann den Weihnachtsbaum zu schmücken. Schnell ein paar Kugeln dran und die Kette ringsherum und den Stern oben drauf, ehe Bärta noch mehr schimpft. Damit sie sich wieder beruhigt schnappte sich Bärtolt das Märchenbuch und las die Geschichte vom tierlieben Weihnachtsmann vor.
Bärtolt
Jetzt war Bärta wieder lieb zu den Jungs, stellte ihre Einkaufstasche weg und alle zusammen schmückten sie ihren Weihnachtsbaum. Sehr viel Spaß hatten sie alle zusammen und nun kam auch richtige Weihnachtsstimmung auf.
ein Weihnachtsbaum für Bärenkinder
Alle Kugeln bekamen einen Platz, die Glöckchen wurden angesteckt, der Stern kam weiter unten dran und auf die Spitze kam der kleine Engel. So gefiel der Weihnachtsbaum allen Bärenkindern. Zufrieden gingen sie alle schlafen. Am nächsten Morgen staunten sie nicht schlecht.
Weihnachten bei den Bärenkindern
Um ihren kleinen Weihnachtsbaum lagen nämlich schon Päckchen. Hier war bestimmt der tierliebe Weihnachtsmann, brummelten die Bärenkinder leise. Aber sie dürfen die Päckchen noch nicht öffnen. Die Bärenkinder müssen bis zum Heiligen Abend warten.
  o  Damit wünschen wir allen Lesern  o
  o  ein bärenstarkes Weihnachtsfest,   o
  mit leckeren Sachen, feinen Geschenken  o
  o   und ganz viel Zeit füreinander.   o
  o   Denn am schönsten ist es wenn alle zusammen sind.   o
 |          |
Rutscht gut und vielleicht nicht so laut ins neue Jahr.

Beagle
Ein herzliches Dankeschön alle, die uns mit lieber Weihnachtspost bedacht haben.
So viele Karten sind noch bei uns angekommen.
Wir genehmigen uns jetzt eine kleine Blogpause 
und bellen erst im nächsten Jahr wieder durch das Bloggerland.

Eure Emma, Lotte, Rambo und die Zweibeiner

Kommentare:

  1. Wir wünschen Euch auch ein frohes Weihnachtsfest, himmlische Festtage und einen entspannten Rutsch ins neue Jahr. Kommt gut rein und genießt die Auszeit.

    Wir halten die Stellung und freuen uns sehr auf das Wiederlesen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Oh, ist das eine herzallerliebste Weihnachtsfamilie.

    Ihr Lieben, so schön haben alle mitgeholfen den Weihnachtsbaum zu schmücken und den Engel und den Stern, die Kugeln und Glöckchen und die Lichter in Szene zu setzen.
    Die Fotographen haben tolle Arbeit geleistet, da hat der Weihnachtsmann natürlich sehr gestaunt und gleich den Bärenkindern die Päckchen dazu gelegt.
    Liebe Emma und Lottchen, daß ihr euch da benehmt und diese Idylle nicht stört. Artig zusehen wenn die Bärenkinder ihre Päckchen öffnen und staunen, niemals neidisch sein. Der Weihnachtsmann legt auch euch etwas unter den Baum, halt für Hundekinder und nichts für Bärenkinder. Aber vielleicht gibts ja etwas zu tauschen, man weiß ja nie so genau, was man gerade so gebrauchen könnte. Na ja, ein Tablet oder Handy ist nix für die Pfoten, aber vielleicht ein Spielbällchen oder eine Spieluhr, die Stille Nacht, heilige Nacht singt. Singen ist was beruhigendes und nach all den Aufregungen der letzten Tage, schläft sichs dabei herrlich ein. Entspannen und träumen vom Rutsch ins neue Jahr, gesund wollen wir alle zusammen bleiben und uns wieder lesen. Die Knallerei blenden wir aus, kuscheln uns zusammen und schnarchen. Bis zum nächsten Jahr liebste Grüße von der Helga und Frau 🐢

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Lieben auch von mir hier kommen liebe Grüße an alle und auch ich wünsche Euch ein ganz gemütliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wir Bienenelfen werden auch ein Päuschen einlegen. Ich bin sicher so brav wie Ihr ward liegen da ganz wunderbare tierische Dinge unter dem Weihnachtsbaum♥

    Bärige Grüße
    Kerstin mit Tari

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Emma & Lotte Team, samt Familie,
    das ist aber ein schöner weihnachtlicher Post.
    Habt ALLE ein besinnliches Weihnachtsfest und rutscht gut rein in ein gesundes und zufriedenes Neues Jahr.
    Man muß halt für das kommende Jahr immer vorher Kraft tanken, damit es auch gut gelingt.
    Also habt eine schöne Zeit - ich freue mich auf's Wiedersehen hier.
    Liebe Grüße und Streichler von Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    das sind aber bärige Festtage die ihr da erleben werdet - bei dem Auftakt. Gratulation der Werkerin dieses wirklich originellen Weihnachtsbildes.
    Von Herzen wünschen wir euch allen recht frohe Festtage, eine erholsame Ruhepause und einen energievollen Start ins neue Jahr.
    Vm Jurasüdfuss
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  6. Fröhliche Weihnachten liebe Emma und Lottchen und natürlich vergesse ich die Zweibeiner auch nicht.
    Was habt Ihr denn für eine schöne Bärenhöhle, da freuen sich alle und nun sind wir mal alles gespannt, was da noch alles unterm Christbaum liegen wrid.

    Habt ein frohes Weihnachtsfest und alle meine guten Wünsche für das neue Jahr, vor allem Gesundheit.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Das wünsche ich euch auch :))
    Aber das mit Jagdverbot ....zzz ...Da hat der Hund schon recht ...*gg
    Das gäbe auch schon eine leckere Beute :))))
    Dein Bärenbande ist sehr süß ;)
    LG und einen schönen vierten Advent für euch
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Wie süß - deinen Bären sind alles so knuffig und haben es nun doch zusammen geschafft den Baum fein herzurichten.

    Emma für den Weihnachtsbraten haben Herrchen und frauchen bestimmt schon gesorgt, da musst du nicht helfen- bestimmt fällt auch was leckeres für dich, Lotte und Rambo davon ab.

    Dina und ich wünschen euch ebenfalls ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles alles Liebe für 2019

    AntwortenLöschen
  9. Was für süße Bärchen. Die waren bestimmt alle artig und bekommen natürlich auch was vom Christkind.
    Ich wünsche euch schöne Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  10. Auch wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und auch einen guten und gesunden Rutsch in das kommende Jahr. Wie schön, dass eure Bärenfamilie das Chaos beseitigen knnte und jetzt sicher mit euch schön feiert.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche euch ebenfalls wunderbare Feiertage. Lässt es euch gut gehen!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  12. Hach, was für eine schöne Geschichte. Ich wünsche Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.
    Viele liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Fröhliche Weihnachte euch !!! Toll toll toll die Teddys, liebe ich ! wie geht es Snoopy ? Ganz herzliche Grüße von Kathrin mit Lo & Li

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche euch eine wunderbare Weihnachtszeit und macht es euch fein bei Lebkuchen und Hundekuchen.Liebste Grüße,eure RikaRose

    AntwortenLöschen
  15. ICh wünsche euch eine ruhige und stressfreie Zeit! Guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Ich hoffe, ihr habt eine wunderschöne Blogpause, das Weihnachtsfest war grandios und ihr rutscht gut in das neue Jahr ♥ Ich freue mich jetzt schon auf ein tolles gemeinsames 2019.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  17. Ich wünsche Euch auch von Herzen ein glückliches neues Jahr. Ich freue mich sehr, weiterhin bei Euch zu lesen und Euch über das Jahr zu begleiten.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.