Samstag, 12. März 2016

Spielen, schnuppern, flitzen bei Sonnenschein

Unser Herrchen bedankt sich ganz herzlich für all die lieben Genesungswünsche. Es geht ihm schon etwas besser. Nach Hause durfte er noch nicht. Wir hoffen sehr das wir im Laufe der nächsten Woche wieder komplett sind.
Obwohl die Woche für uns sehr schwierig war, möchten wir euch Bilder zeigen vom einzigsten Sonnenscheintag. Es war kalt und früh morgens war die Wiese weiß vom Raureif. Aber schnell hatte die Sonne das weiße Zeugs aufgeschleckt.
Da hebt sogar die Lotte ab ... hihiiiii. Mal ordentlich flitzen. Wir müssen doch jetzt so oft auf Frauchen warten und viel Zeit ist dann meistens auch nicht mehr. Im Sonnenschein wird die Stimmung gleich besser und wir toben ausgelassen durch die Gegend.
Nach der Toberunde geht es dann ruhiger weiter.
Frauchen hat sogar den Knipskasten dabei und während wir durch die Gegend schnuppern, macht sie Zweibeinerfotos.
Frauchen ... hier schnuppert es besonders interessant.
Und hier oben ...
Und hier unten.
Ganz langsam zeigen sich die ersten Blättchen an den Sträuchern.
Heute ist es den ganzen Tag nicht richtig hell geworden. Frühlingstage sind nicht in Sicht, hat der Wetteronkel erzählt. Also jetzt werden wir langsam ungeduldig.
Wir hoffen das bei euch die Sonne scheint und wünschen euch ein schönes Wochenende.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. ohhh sooo tolle Schnuffelbilder von euch. Für euer Herrchen alles Gute weiterhin.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass ihr trotzdem zeit hattest für einen ausgiebigen Spaziergang mit ganz viel schnüffeln und Fotos. Hoffentlich ist euer Herrchen bald wieder bei euch und die Gewohnte Routine mit langen Spaziergängen ist wieder möglich

    Ich bin nach über 2 Monaten wieder Auto gefahren ( das wurde mir nach der OP für die erste Zeit verboten), ob ich durfte habe ich gar nicht gefragt, es geht auf jeden Fall und Leon konnte endlich mal wieder ohne Leine über wiesen und Wege laufen. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass er das ganz toll fand

    lg und ein schönes Wochenende
    wünschen Leon + Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja der liebe Frühling, der lässt sich dieses Jahr ganz schön bitten.... Ich drücke ganz feste die Daumen, dass euer Herrchen bald wieder nach Hause darf.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Erst einmal gute Besserung für das Herrchen und das ihr bald wieder komplett seid. Ja die Mäuse kommen langsam wieder in Schnüffelnasenweite, merke ich an Kijani auch, denn er in den letzten Tagen den ganzen Garten abgeschnippelt und jetzt muß aufgepasst werden, sonst gibt es rückzukoppeln monstermäßige Löcher, grins....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ihr Lieben, ich bin auch schon ungeduldig. Denke immer jetzt MÜSSTE der Frühling doch endlich kommen. Aber Pustekuchen. Na, wenn wenigstens die Sonne vorbeischaut bin ich dann schon ganz zufrieden. Denn diese Tage, an denen es gar nicht richtig hell wird, mag ich auch gar nicht.
    Ohje, da hat euer Frauchen jetzt einiges um die Ohren. Sorge um Herrchen (auch ganz liebe Genesungswünsche von uns!), ihn oft und lange besuchen und dabei auch euch alle nicht zu kurz kommen zu lassen. Aber um die Bloggerrunde soll sie sich mal keine Gedanken machen. Da gehen natürlich andere Dinge vor, dafür haben alle Verständnis.
    Es ist schön, dass ihr euch so bemüht sie abzulenken und aufzumuntern. Das ist jetzt wichtig und sie ist sicher sehr froh, dass sie euch hat!!
    Und Rambo hat das ganz raffiniert gemacht, indem er sich auf die Samentüten gelegt hat. Angewärmt geht Samen viiiiiel besser auf *zwinker*.
    Alles Gute für euch und hier werden kräftig die Daumen gedrückt das Herrchen bald wieder gesund ist und ihr wieder komplett seid!

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Emma und Lotte,

    auch hier wurde es nicht richtig hell heute. Aber das hält ja den Hund nicht davon ab, trotzdem raus zu wollen. Wir haben statt dem Frühling sogar den Winter wieder gefunden, wenn auch etwas unfreiwillig. Trotzdem hoffen wir, dass die Sonne auch bei euch bald wieder scheint, spätestens, wenn euer Herrchen wieder zu Hause ist.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  7. Dank Frauchens tollen Bilder haben wir heute doch noch ein bisschen Sonnenschein erwischt, und ihr habt es sichtlich genossen draussen! Wir steckten in dickster Nebelsuppe heute:-(!
    Eurem Herrchen wünschen wir ganz schnelle und gute Besserung, dass er bald wieder nach Hause entlassen wird!
    Liebe Grüsse
    Nadia und Sira

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass es dem herrchen besser geht. Wir drücken fest die Daumen, dass er in der nöchsten Woche wieder bei Euch ist. leider ist bei uns die Sonne heute nicht zu sehen geesen. Insoweit erfreuen wir Euch an Eurer Sonne...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Der Frühling lässt wirklich auf sich warten. Gut, dass wenigstens Herrchen bald wieder zu Hause ist...

    Gute Besserung

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Emma und Lotte,
    feine "Schnüffelbilder" sind das, und Heidi bedankt sich für die Zweibeinerfotos.
    Wir freuen uns, dass ihr bald wieder "komplett" seid.
    Das Wetter geht so, morgen soll sogar die Sonne scheinen.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  11. huhu ihr süßen

    wir haben heute auch das tolle wetter genossen und sind draußen herum geflitzt-herrlich :)

    ich drücke dem herrchen alle daumen, hoffentlich wird er bald wieder gesund und darf bei euch sein*wuff

    luana

    AntwortenLöschen
  12. Schön dass es dem Herrchen wieder gut geht! Ja der Frühling steht schon in den Startlöchern, aber er lässt noch auf sich warten! Luna und Max mögen den Regen und die Kälte auch schon nicht mehr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Schön dass es dem Herrchen wieder gut geht! Ja der Frühling steht schon in den Startlöchern, aber er lässt noch auf sich warten! Luna und Max mögen den Regen und die Kälte auch schon nicht mehr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Ich drück euch ganz feste eine Pfote, damit ihr nächste woche wieder ein vollständiges Rudel seit.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
  15. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Emma und Lotte,

    ich finde es ganz ganz lieb von Euch, dass ihr schön artig auf Frauchen wartet und ihr gut zuredet, sich um Herrchen zu kümmern, damit ihr zusammen den Frühlingsanfang genießen könnt. Ich bedanke mich bei Frauchen für ihren lieben Kommentar zum Film Anne of Green Gables und finde es sehr schade, dass sie ihn nicht kennt. Bücher gibt es auch davon, nicht so teuer wie der Film, sagt ihr doch sie soll den Klapprechner konsultieren, der ist doch immer so gesprächig. Den Film könntet ihr ja auch mit gucken, schnuppern geht leider nicht, aber schauen, Lesebrillen sind ja griffbereit,welch herrliches Gebiet da zu erobern wäre. Also, ran an die Bouletten vielleicht wirds ja was. Küß Euch das Näschen einstweilen, streichle übers Köpfchen und bin die Helga

    AntwortenLöschen
  16. Zuerst einmal ganz liebe Grüße an das Frauchen und das kranke Herrchen natürlich auch. Wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass es schnell aufwärts geht und ihr bald wieder zuhause komplett seid. Hier ist es an diesem Wochenende auch endlich mal richtig frühlingshaft, besonders gestern war das Wetter super, so dass alle Fellnasen draußen rumgetobt sind bzw. in der Frühlingssonne gelegen haben. Alles Liebe und vor allem Gesundheit wünschen euch Doris, Justin, Fritzi und die restlichen Fellnasen.

    AntwortenLöschen
  17. ist das nicht herrlich, dass uns endlich wärmere und sonnige Tage bevorstehen - da kann Hund so richtig draußen toben - alles schnuppert so frühlingshaft frisch - und es sind auch viel mehr andere Tierchen zu sehen - viel Spaß -
    und eurem Herrchen wünschen wir, dass er ganz schnell wieder bei euch sein kann und es ihm gut geht -
    liebe Grüße auch an euer Frauchen -

    herzlichst - Ruth mit Anhang

    AntwortenLöschen
  18. Bestimmt seid ihr auch froh, wenn Euer Herrchen wieder zuhause ist. Wenn einer fehlt, ist es nur halb so schön.
    glg zu Euch
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Ohh,ohh, dass es dem Herrchen im Moment nicht gut geht, lese ich erst jetzt und wünsche ganz schnell Gute Besserung, damit ihr bald wieder komplett seit !
    Von eurem Ausflug habt ihr tolle Bilder mitgebracht, im Gegensatz zu euch hatte ich bei unserem heutigen Sonntagsausflug, zum ersten Mal hier bei uns im Ruhrgebiet das Gefühl, dass ich den Frühling schon riechen kann :-)), in der Sonne war es so angenehm warm, dass ich gar nicht genug davon bekommen konnte^^

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Emma und Lotte! Wir drücken auch die Daumen, das euer Herrchen ganz ganz schnell wieder genesen bei euch sein kann. Ist doch total blöd, wenn einer aus der Familie fehlt :(
    Die Mäuschen auf den Feldern findet der Richelieu auch total toll. Ich bin da ja nicht so für zu haben, aber er geht da richtig ab - von Gang zu Gang schnuppert er, manchmal hüpft er so kopfüber auf so einen Eingang (als ob der da rein passen würde *gröhl*) und manche Gänge darf er auch aufbuddeln :)
    Liebe Grüße bei uns sogar heute mit Sonne von der Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, da hoffe ich auch mal, dass ihr bald wieder komplett seid. Ja, auf den Frühling warten wir hier auch...immer nur grau in grau und windig, das mag vor allem unser Frauchen nicht, die drückt sich ganz oft vorm Gassigehen :-) Bis bald bellt Haaja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...