Montag, 24. August 2015

Sonne, Gras und Mäuselöcher

Sonne, 25 Grad und ein laues Lüftchen. Herrlich, so gefällt uns der Sommer und wir können endlich mal wieder nach den Mäusen sehen, ohne das gleich die Pfoten qualmen. Das haben wir gestern auch reichlich nachgeholt.
Die perfekte Sonntagsbeschäftigung bei dem Wetter. Die Menschen hatten Zeit und setzten sich etwas abseits ins Gras. Die Erde war locker, leicht ausgetrocknet und hatte einfach beste Buddelqualität. Durch den leichten Wind zogen die Dreckwolken auch gleich weg, so das Herrchen uns prima im fotografischen Visier hatte.
Damit es für die beiden nicht zu langweilig wurde, durften sie auch mal in der Gegend rum knipsen. Durch den Regen in der letzten Woche hat sich die Natur gut erholt.
Die Goldruten blühen schon. Für Frauchen immer ein Zeichen das der Sommer bald zu Ende ist.
So, jetzt aber wieder zu uns. Wir buddelten natürlich immer noch. So schnell geben wir nicht auf. Ab und zu wurde laut ins Loch geprustet und manchmal mussten wir auch die Zähne zu Hilfe nehmen, wenn die Grasbüschel einfach nicht weichen wollten.
Wo sind denn nun die Mäuse? Frauchen hat gelacht, weil die Mäuse aus allen Nachbarslöchern gehuscht waren und wir es nicht mal gemerkt hatten. Eine war sogar ganz frech unter Emma´s Bauch geflitzt. Keinen Respekt hatten die. Bestimmt weil wir, wegen der Hitze, so lange nicht gebuddelt hatten. Die kannten uns gar nicht mehr *entsetzt guck*.
Zum Abschluss hat Lotte noch das Wiesenungeheuer gespielt. 
Uns hat es richtig Spaß gemacht. Wir waren zufrieden, glücklich und haben zu Hause dann den restlichen Tag verschlafen. 
Sagt mal, träumt ihr dann auch von den Erlebnissen des Tages. Unsere Menschen amüsieren sich dann immer köstlich, wenn wir im Schlaf mit den Pfoten strampeln und dabei noch leise bellen. Die sind soooo albern.
Wir schicken euch noch einen lieben Blumengruss und wünschen euch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte




Kommentare:

  1. Mäuse und Mäuselöcher sind auch hier heiß begehrt.
    LG
    Nicole & die 3 M´s

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma und Lotte,

    gestern war wirklich herrliches Sommerwetter. Auch wir konnten endlich mal wieder ein Stückchen laufen. Eure Mäuse sind aber ganz schön frech, wenn sie sogar unter Lottes Bauch rum turnen. Chris träumt leider zu selten und bellt nur ganz, ganz wenig im Schlaf. Aber wenn er es tut, dann amüsiere ich mich darüber auch köstlich.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  3. Diese Mäuse haben vor niemanden mehr respekt. Da müsst ihr hart durchgreifen. Mir ist auch erst gestern einfach eine vor meiner Pfote vorbeigehuscht. Ich glaube, die hat sogar gegrinst. *hmpf*

    Frauchen meint, dass ich auch immer komische Geräusche beim Schlafen mache.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, dass eure Buddelwelt wieder in Ornung ist, bei den Temperaturen kann man es draußen GsD wieder aushalten !
    Raja träumt auch ab und zu von den Erlebnissen des Tages und gibt dabei leichte Seufzlaute von sich, echt hündisch eben ;-)

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
  5. Das Sommerwetter war wirkich herrlich - aber wir hoffen noch ganz viele Sommertage biz zum offiziellen Herbst zu haben.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und skadi

    AntwortenLöschen
  6. Frauchen meint ihr sollt einmal in ihrem Garten vorbeikommen, da treiben nämlich aktuell wieder Mäuse ihr Unwesen. Ich muss auch immer aktiv verarbeiten und renne liegend sogar über die Felder.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Da hattet ihr ja einen perfekten Sonntag ...hoffen wir mal auf einen ebenso schönen Herbst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Da hattet ihr ja einen perfekten Sonntag ...hoffen wir mal auf einen ebenso schönen Herbst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Da hattet ihr ja einen perfekten Sonntag ...hoffen wir mal auf einen ebenso schönen Herbst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wo wolltet ihr euch denn hinbuddeln? *lach* Ich finde auch, dass jetzt die angenehmen Sommertage kommen - nicht heiß, aber warm - einfach perfekt ♥

    Alles Liebe und viel Freude beim Genießen!
    nima

    AntwortenLöschen
  11. Wow, bei euch ist ja alles grün, hier ist alles vertrocknet und verdörrt. Es hat zwar gestern mal kurz geregnet, und für 2 Std war das Wetter ok, doch dann wurden es wieder schwüle 25 Grad :-(
    Morgen soll es wieder 28 Grad heiss werden. Da ist mir nicht nach Mäuschen suchen. Ich buddel eh nicht nach DENEN, weil sie einen austrixen :-)
    Bitte sagt es nicht weiter, aber ich freue mich, dass die Goldruten blühen....
    Liebes Wuffi Isi,
    die euch auch noch eine schöne Woche wünscht.

    AntwortenLöschen
  12. traumhaft so viel grün und so viel platz zum rennen, wälzen, buddeln und hopsen. kann mir gut vorstellen das ihr abends super geschlafen habt. das wiesenungeheuer ist garnicht so gruselig, ehr einfach zum knuddeln.
    Pfotig Milo und Sandy

    AntwortenLöschen
  13. Nun, ich kann mich leider nicht so mit dem Mäuse suchen anfreunden. Freue mich aber für Euch beiden sehr, dass Ihr Eurer Lieblingsbeschäftigung fröhnen konntet. Wir haben den Sonntag auch sehr genossen und etwas getan, was wir schon lange nicht getan haben….

    Wuff & Wau
    Eure Socke

    AntwortenLöschen
  14. Hihi ihr süßen Müse,
    ähh entschuldigung, die Bella sagt zu Hunden immer Mäuse...
    Ihr seid so süß beim Buddeln, zum knutschen, obwohl ihr habt ganz schön ne Dreckschnuten, egal :) Soo süß!
    Liebste Grüße an euch und genießt den Restsommer!
    Eure Bella

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Emma, hallo Lotte!

    Ihr seid ja zwei ganz liebe mäuseverrückte Mädels =)
    Meine Betty übrigens auch ... bei uns hüpfen zuhause 16 Mäuschen um die Wette in ihrem großen Käfig. Da hättet ihr zwei garantiert auch eure wahre Freude dran, eure Nasen plattzudrücken!
    Das mit dem Träumen können wir bestätigen. Nur dass Mimi nicht bellt, sondern seltsame, schnarchähnliche Laute und Grunzer von sich gibt. Lustig hört sich das immer an =)

    Träumt noch schön von euren Mäuseabenteuer,
    eure Betty und Mimi

    AntwortenLöschen
  16. Das gefällt unserer Mimi auch immer sehr. Sie liebt es, nach Mäusen zu buddeln und hat dabei (leider) auch schon welche erwischt. Die habe ich dann aber schnell wieder frei gelassen.
    Oh ja, Mimi träumt oft auch ziemlich laut und strampelt dabei mit den Pfoten. Sieht manchmal witzig aus und manchmal auch ein bißchen beängstigend.

    Danke für Deine lieben Worte in meinem Blog! Habe mich darüber sehr gefreut.

    Lieben Gruß,
    Monika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...