Freitag, 17. April 2015

Ein Blütenmeer

Einfach mal die Nase in die Sonne recken ...
und dann auf die Wiese flitzen.
Es schnuppert nach Frühling. In den blühenden Bäumen und Sträuchern ist Hochbetrieb. 
Diese Blütenpracht müssen wir noch einmal bestaunen ehe sie vorbei ist.
Habt ihr Lust noch einmal mitzukommen. 
Unterwegs kann ich euch von meinem Date erzählen. Ja, da staunt ihr. Ich, die Emma, hatte ein Date mit einem Beaglemann. Nein, nicht was ihr schon wieder denkt *zwinker* 
Dummerweise fand dieses Date im Wartezimmer der Tante Doktor statt. Wir haben uns so gut verstanden (also der Beaglemann und ich), aber immer wenn es am schönsten ist, funkt die Tante Doktor dazwischen. Die ist echt gemein und das habe ich ihr diesmal auch zu verstehen gegeben. Trotzdem musste ich auf den ollen Tisch und Tante Doktor friemelte mir am Hals rum. Sie nannte das "Fäden ziehen". Die Wunde ist gut verheilt und das Fell wächst auch schon wieder. 
Alles wieder schick.
Ach, seht mal wer da krabbelt.
Käfer Karl ist auch schon unterwegs. Wir haben ihn auf dem Weg getroffen. Er war uns aber dann doch zu langsam und wir sind schon mal vor gerannt.
Überall summt und brummt es. 
Aber am meisten haben wir uns über die Schmetterlinge gefreut.
Mit diesen Bildern wünschen wir euch ein schönes Wochenende.
Eure Emma und Lotte




Kommentare:

  1. Wunderschön....und bei uns regnet es. Soll sogar wieder kalt werden! Da schau ich lieber deine Bilder an ...und nicht bei mir aus dem Fenster!
    LG Adele mit Chuma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Lieben,
    ich freu mich richtig wieder von euch zu lesen, auch wenn "Fäden ziehen" nicht ganz so toll klingt. ;-) Durch den Wechsel von meinem alten zum neuen Blog ist einiges untergegangen.
    LG
    Sissi und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich so, dass du das Fäden ziehen überstanden hast und die Wunde gut verheilt ist, Emma. Da sind die Blümchen nur noch das Tüpfelchen auf dem i! Hast du dich denn mit dem Beagle-Mann auch mal außerhalb der Räume von Tante Doktor verabredet? Bestimmt habt ihr da viel mehr Spaß :-)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne und große, grüne Wiese. Dort würde ich auch gerne einmal mein Näschen reinstecken und natürlich auch in den Wind halten! Ein seltsamer Käfer ist euch dort begegnet. Der Kopf ähnelt einer Ameise und der Bauch einem Pillendreher! Anscheinend mag der Schmetterling genau diese Blüten sehr gerne anfliegen? Die sehen aber auch wirklich ganz toll aus!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  5. Schön zu lesen das es Dir besser geht, liebe Emma. Und auch wunderschöne Fotos. Der Käfer ist toll. :)
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Lg
    Euer
    Olli

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass das mit deinem Date mit dem Beaglemann nicht geklappt hat. Ich habe schon gehofft, dass Tante Doktor bald damit beschäftigt ist deinen bzw euren Babys auf die Welt zu helfen.
    Bei uns sah es gestern ganz und gar nicht nach Frühling aus, da war leider gar keine Sonne in die man die Nase strecken konnte... aber wir hoffen eben auf heute. Frauchen hat nämlich versprochen, wenn heute oder morgen schönes Wetter ist, machen wir mal wieder einen gaaanz langen Spaziergang. Papa hatte nämlich schon vor Ewigkeiten eine 23km Tour mit uns und Mama geplant (ja, Herrchen nehmen wir auch mit, wenn er brav ist) aber leider kam da ja jetzt vor einer Weile ein Tumor in Mamas Kopf dazwischen... aber das erzählt sie euch genauer wenn sie mal wieder etwas mehr Zeit hat um euch mal wieder eine e-mail zu schreiben. Frauchen hat euch nämlich nicht vergessen, sie hat nur eine echt schwere Zeit hinter sich und kämpft gerade noch mit den Nachwirkungen und allem was sich in der Zeit so angesammelt hat ...sollen wir ausrichten.
    Liebe Grüße
    Jenny und Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma,
    ich freu mich das es nun wieder gut ist, dass die Fäden gezogen sind und schade, dass die dir dein Date verpatzt haben. Sehr schön der Käfer Karl der ist ja riesig und auch der schöne Falter.
    Habt es schön am Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass Deine Fäden nun gezogen sind und Du alles so gut überstanden hast, dass es sogar noch zu einem kleinem Flirt im Wartezimmer gekommen ist. Jetzt musst Du hoffentlch ein Weilchen nicht mehr hin.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass alles wieder gut ist. Und wer weiß wozu die Trennung von dem Beaglemann gut war....

    Hier ist nun auch Frühling und wir freuen uns darüber sehr....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Emma,
    da bin ich aber froh, dass dich der Beagle Mann beim Doc ein wenig abgelenkt hat, und deine Narbe perfekt ist!
    Bei uns blüht es noch nicht so schön, da freuen wir uns besonders über die schönen Bilder.
    Liebes wuffi Isi,
    die natürlich auch Wochenendgrüße für euch ALLE mitschickt.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Schmetterlinge habt ihr da entdeckt. Da ist es doch gar nicht mehr so schlimm, dass du zur Tierärztin musstest. Und dann noch ein Date mit einem Beagle. Da kann der Frühling doch getrost kommen.

    Wir haben euch zur Blogparade Spielzeug nominiert. Vielleich habt ihr Lust mitzumachen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  12. Danke das du uns zu diesem tollen Spaziergang mitgenommen hast . L.g.Donna& Anja

    AntwortenLöschen
  13. Der Käfer sieht ja riesig aus ! Lg Rosine

    AntwortenLöschen
  14. Huhu ihr beiden Mäuse,
    solche schönen Runden geht ihr immer Spazieren ne, sehr schööön und Käfer Karl ist ja wirklich eher ne Schnekce, so langsam wie der ist :D
    Sehr schön, dass es Emma wieder besser geht, das freut mich sehr, und diese blöde Tante Doktor musst du hoffentlich nicht so schnell wiedersehen :)
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche Euch heute einen wunderschönen sonnigen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  16. Hier ist die Natur noch nicht so weit. Aber dank Euch haben wir jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack.

    AntwortenLöschen
  17. Ein Date mit einem Beagle-Herren bei der Tierärztin ?! Das ist ja mal etwas Außergewöhnliches - schade, dass es unterbrochen wurde! Aber es ist doch auch gut, dass die Fäden gezogen sind und dass die Wunde gut aussieht.

    Eure Bilder sind wirklich schön - besonders die Schmetterlinge haben es mir heute angetan. Ich sehe ihnen so gerne zu :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  18. Hey Ihr Lieben,

    jaaa, es ist so herrlich frühlingshaft draußen. Überall tut sich etwas und überall kann man seine kleine Nase hineinstecken, herrlich. Wie gut dass die blöden Fäden nun endlich weg sind.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...