Montag, 25. November 2013

Der Winter kann kommen

Das war ein anstrengendes Wochenende. Unermüdlich haben wir gebuddelt und sind geflitzt und haben gebuddelt und sind ......
Es soll doch diese Woche kälter werden. Wenn der Boden erst einmal gefroren ist bekommen wir die Rüben nicht mehr ausgebuddelt.
Immer wieder habe ich die Lotte angefeuert. Los Lottchen, da sind noch mehr Rüben. Wir müssen uns beeilen.
Und auch das Lottchen ist wieder losgestürmt. Auch wenn sie manchmal schon ein komisches Gesicht dabei gemacht hat.
Dann hat die Lotte gestaunt wie schnell ich war. Hui bui, bin ich an ihr vorbei geflitzt und Lotte hat sich nur verwundert umgeschaut.
Aber dann hatten wir es geschafft und alle Rüben waren ausgebuddelt. Zufrieden haben wir unser Werk betrachtet.
Lotte ist dann auch gleich voller Stolz auf den Rübenberg geklettert und hat ihre Nase in den Wind gehalten. War ganz schön zugig da oben auf dem Rübenberggipfel. Sie wollte Ausschau halten ob jemand kommt und die Rüben abholt. War aber keiner da.
Hääää?????? Frauchen sagt gerade, wir sollen nicht flunkern. 
Hey, das würden wir doch niemals nicht machen. 
Oder?
Wir wünschen euch eine schöne Woche
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    das sind ja richtige Berge und ihr wieviel Arbeit ihr hattet.
    Das hat bestimmt ganz viel Spaß gemacht!
    Tolle Bilder hat Euer Frauchen gemacht.
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  2. da hattet ihr ja ganz schön viel arbeit... schätze mal dass es jetzt öfters rüben bei euch geben wird?!?? grins

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  3. Huhu ihr traut euch aber hoch hinaus :) ich würde nicht auf so einen Rübenberg steigen...
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Also aufgrund Eurer Leistungen kratzen wir uns vor Staunen an der Rübe... ;)

    Toll gemacht Ihr Zwei

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  5. "Lach" da habt ihr ZWEI echt Recht,
    ist der Boden gefroren geht NIX mehr!
    Ich sollte euch mal Lucca vorbei schicken,
    der hätte auf alle mit euch viel Spass!

    Liebe Grüße
    Birgit und Lucca

    AntwortenLöschen
  6. .....da wart ihr aber voll fleißig ihr zwei :-)
    Sehr schöne Fotos, man merkt dass ihr sehr viel Spaß habt, freut ihr euch auf den Winter und auch auf Schnee?.
    Liebe Grüße von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  7. ... welch tolle Ideen ihr habt!
    Und ich dachte schon ihr hättet Mäntelchen bekommen:o)
    Liebe Grüße
    Cobia

    AntwortenLöschen
  8. Menno, da wart ihr aber fleissig! Ich hoffe, ihr wurdet belohnt?
    Lotte oben auf den Rüben schaut Klasse aus.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Emma und Lotte,

    da müsste man ja schon Rübezahl sein, um zu erahnen wie viele Rüben Ihr ausgegraben habt.
    Respekt vor Eurer Arbeit.

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
  10. *pruuust* Ich glaub, ein wenig geflunkert habt ihr schon, oder? Da hättet ihr ja schon anfangen müssen zu buddeln, als die Rüben noch ganz klein waren, damit ihr fertig werdet!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. wow! Da habt ihr aber wirklich geschuftet ;) Bei uns sind schon alle Rüben abgefahren. Frauchen hat zum ersten mal dieses riiiiiesen Rübenverlade-Ding gesehen. Gibt es bestimmt schon lange, aber sie hat es das erste mal gesehen. Da dauert es dann auch nicht lange, bis alle LKW abgefahren sind. Also keine Rübenberge mehr für mich :)
    WauWau eure Joy Schnuckenrübchen

    AntwortenLöschen
  12. Das Foto mit Lotte auf dem Rübenberg ist sooo toll!
    Ein herrlicher Post. Na klar glaub ich Euch .... so fit wie Ihr ausseht schafft Ihr das natürlich in kürzester Zeit einen solchen Berg auszubuddeln ... :-)
    Ihr könntet die Rüben zu uns herliefern lassen, wir brauchen solche für die Hasen. Die lieben Rüben als Winterfutter!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr Beide flunkern würdet, oder? Ich hoffe, ihr seid für eure immensen Mühen bei der Ernte der Rüben auch gut entlohnt worden - schließlich habt ihr da jemandem viel Arbeit abgenommen.
    Zum Glück gibt es bei uns hier in Hessen für solche Arbeiten die "Runkel-Roiwe-Roppmaschin" ...

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr Lieben,

    oi oi...was für eine Arbeit....ihr wart ja toll fleissig. Heute Morgen ganz früh buddelte ich schon im Schnee. Mami schmiss mir Schneeballen zu und als sie im Schnee versanken musste ich sie natürlich hervorholen. :-)
    Ja der Winter ist auch bei euch sicherlich nicht mehr weit entfernt. Ich gewöhne mich auch schon mal dran.

    Grüessli euch allen...und einen besonderen der Rambo. Sie macht ja nun wahrscheinlich bald ihren Winterschlaf. ;-D

    Fiona...mit Julia

    AntwortenLöschen
  15. Da wart ihr ja wieder richtig fleißig. Ich glaube, bei uns ist der Boden jetzt schon gefroren. Chris hat da also schlechte Karten, aber wir haben ja auch keine Rüben in der Nähe.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  16. Super, macht ihr daraus für uns Rübensirup?

    AntwortenLöschen
  17. Das Wetter war ja super bei euch....und wie ich sehe...haben die lieben Vierbeiner eine Menge Spaß gehabt.....Ich schicke dir frostige Grüße aus NRW, viele Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  18. So viel Rüben habt Ihr doch nicht geerntet…..Aber praktisch wäre s schon so niedliche und fleißige Erntehelfer zu haben.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ihr drei, wow haben wir uns lang nicht gesehen...!!
    Schön das es euch allen so gut geht... mein Kalli hat grad wieder ne fiese Ohrenentzündung und bekommt sogar Spritzen gegen die Schmerzen...
    iss aber auch zu blöd !!
    Buddeln tut er trotz allem auch wie`n Derwisch..Rüben hat er aber bis jetzt "links liegen lassen".... :O)
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Grins...Ich würde das den beiden durchaus zutrauen. So fleißige Erntehelfer habe ich selten gesehen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  21. Boah, da bin ich aber völlig platt. Soooooooooo viele Rüben.
    Habt ihr auch mächtig Gehalt dafür bekommen ? Nicht, dass es in einen 1-Euro-Job ausartet ;-)))))
    Hier bei uns ist jetzt alles gefroren.
    Ich grüße euch beiden fleissigen Lieschen
    Angus

    AntwortenLöschen
  22. Die Sturmfrisuren von Emma sind der Knaller ;-), außerdem scheint sie auch Vorstehhundqualitäten zu haben...so wie sie auf dem einen Foto dasteht!
    Vielen Dank für deine Genesungswünsche, mir geht's schon entschieden besser!
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
  23. sehr spannende Geschichte hast Du da erzählt Emma. Morana liegt lieber in Ihrem Körbchen und faulenzt. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...