Sonntag, 20. Oktober 2013

Der Schlappohrenbeutel

Ach Leute, ist das ein Wetterchen .... fast wie im Sommer. Da war ich doch nach unserem Spazottelgang heute fix und alle und habe mich erst mal unterwegs ausgeruht. Wir sind nämlich über die Felder gerannt und einen Hasen haben wir auch aufgescheucht. Eigentlich wollten wir ja schnell hinterher, aber natööörlich durften wir mal wieder nicht. Nüscht darf man. Kaum hat Frauchen das Langohr gesehen, hat sie auch schon "Keeeeks" gebrüllt. Ist ja wohl klar das wir uns erst den Keks holen mussten. Man kann ja nicht hungrig zu einer Verfolgungsjagd starten. Nur so lange hat das Häschen nicht gewartet. So ein Spielverderber. Weg war er. *motz*
Dann habe ich mich ins Gras gelegt und habe beleidigte Leberwurst gespielt. Weil ich jetzt keine Lust mehr habe, zeigt euch die Lotte was das Frauchen in der letzten Regenzeit gehäkelt hat. Wer da wohl wieder Model gesessen hat? Pfffft
Guckt mal, das Frauchen hat einen Beutel gehäkelt. Aber nicht nur einfach so einen Beutel, nein, es ist ein Schlappohrenbeutel, deeeenn auf dem Beutel ist ein Hundchen drauf ..... mit Schlappohr.
Hey, wer bist du denn? 
Knuuuutsch.... ich mag das Schlappohrhundchen.
Damit ihr ihn richtig seht, hat SIE den Schlappohrenbeutel ins herbstliche Gesträuch gehängt. Innen ist ein heller Leinenbeutel eingenäht. Die Henkel hat SIE dran gelassen und einfach umhäkelt. Dann wurde das Hundchen gehäkelt und drauf genäht. 
Das Schlappohr ist extra auf das Hundchen genäht und wackelt lustig. Wie das eben bei Hundchens so ist. Unsere Ohren wackeln ja auch. Zum Schluss kamen noch zwei stoffbezogene Knöpfe zur Zierde dran. 
Fertig war der Schlappohrenbeutel.
Mit unseren Blümchen wünschen wir euch einen tollen Wochenstart.
Eure Emma und Lotte


Kommentare:

  1. Ein Keks schmeckt doch auch viel leckerer . Der Schlappohrenbeutel ist echt cool . Tolle Idee .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Als der große Wolf noch jünger war, wollte er auch immer Hasen jagen - manchmal wunder ich mich ja wirklich das der kleine Wolf alles so gut übersteht *lach*

    Der Schlappohrenbeutel sieht wirklich süß aus!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Ui mit Keks klappt die Ablenkung vom Hasen - toll. Bei uns klappt vorbeugen besser, aber ich kann unsere beiden Schlappohren mittlerweile sehr gut "lesen" Der Schlappohrenbeutel ist niedlich ❤️
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ganz entzückend, der Schlappohrenbeutel .
    Ich häkle ja auch für mein Leben gerne, sollte ich vielleicht auch mal!"klauen", diese Idee ;-))
    Und dann noch das Kommando "Keeeks," das scheint ja toll zuwirken!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns war gestern so ein traumhaftes warmes Wetter und heute Regen. Schön, dass Ihr das ausgenützt habt, wer weiss wie oft es noch so tolles Wetter hat.

    Wirklich reizend, der Schlappohrenbeutel;-)

    LIebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Socke jagt keine Hasen, möchte den Keks aber soo gerne haben.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. uiuiui, ist der Beutel süß geworden. Ob da wohl dann drin das Hundefutter und die Kekse transportiert werden ??

    Viele liebe Sonntagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Ihr Lieben, das war wieder ein aufregender Spaziergang.
    Gut, dass ihr das Häscshen nicht so jagen konntet. Da ist
    es gt, dass Frauchen Keeeks ruft.
    Der Schlappohrenbeutel ist wunderschön geworden. Da passen
    auch die Leckerli für euch rein.
    Der Blumengruß ist wunderschön.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Euch allen Dreien
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Emma & Lotte,
    logo hätte ich auch erst den Keks abgeholt :-) Der Hase hätte so roh und mit Fell eh nicht geschmeckt!
    Der Schlappohrbeutel ist eurem Frauchen ja wirklich bestens gelungen! Sie ist schon eine Häkel-Bastel Künstlerin!
    Eure Herbst Astern blühen soooo schön, da ist Meister Pötschke direkt neidisch :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh ist der Beutel schön :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  11. der Beutel ist ja Klasse!!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Emma,
    ist das ein toller Schlappohrenbeutel!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Emma & Lotte,

    haha...ich musste doch miau-schmunzeln bei der Vorstellung...wie euer Frauchen euch....Keeeeks... zuruft, als ihr euch einer sooo wichtigen Aufgabe zuwenden wolltet. Da seit ihr Wauzis nicht wie wir Mauzis...uns kann nichts abhalten wenn es ums Jagen geht. :-))
    Meine Mami sagt der Schlappohrenbeutel sei echt gut gelungen. Wenn sie es sagt wird es wohl so sein...ich verstehe davon nichts.

    Habt eine schöne Woche alle.

    Grüessli
    Fiona....mit Julia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr Drei,
    ich glaube, Luna würde nicht stehen bleiben, wenn ich "Keks" rufe -
    auf jeden Fall finde ich toll, dass ihr beide die Kekse bevorzugt - die sind
    doch viel leckerer - nicht ärgerlich sein -
    also der Schlappohrenbeutel ist super - so lustig mit dem wippenden Ohr -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Der Keeeks ist ja auch viel wichtiger, als ein oller Hase. Die sind eh immer zu schnell. Den Beutel von eurem Frauchen finden wir toll, da passen bestimmt gaaaaanz viele Leckerchen für euch rein ;)

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  16. hihi - sieht lustig aus der schlappohrenbeutel! :-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  17. Euer Frauchen ist aber sehr fleißig gewesen .....unseres muss immer soviel arbeiten das sie zu nichts mehr kommt ..

    AntwortenLöschen
  18. Das ist aber eine tolle Idee, der Schlappohrbeutel. Sieht hübsch aus. Ihr habt ein fleissiges Frauchen.
    Dass das Langohr nicht mit euch spielen wollte, ist nicht lieb, aber ein bisschen verstehen tu ich es schon.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  19. Wuff Emma und Lotte, echt toll eure Schlappohrentasche, da haben eine Menge Leckerli darin Platz. Also lasst ungetrübt die Hasen davonhoppeln, deren Fell ist sicher kein leckerbissen.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  20. Und heute wird es so warm, dass wir sogar den Grill anwerfen werden;-)

    AntwortenLöschen
  21. So ein Spielverderber, dieser Hase :o). Hihi, aber wenn ich "Keeeeks" höre, stehe ich auch gleich neben dem, der das gerufen hat... Frau könnte ja was verpassen :o). Der Schlappohrenbeutel ist toll geworden... ein richtiger Hingucker!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  22. Euer Rauchen ist so kreativ , bewundernswert !

    AntwortenLöschen
  23. Der Beutel ist total süss. Gefällt mir gut. Aber wie sieht denn Dein Fell aus? Irgendwie etwas blau, hat das Blogger so gemacht?
    So, nun werde ich mit Jacky die grosse Hunderunde gehen, sie wartet schon. Und ... momentan ist sie zickig, egal was ich rufe ... Madame hört nicht!
    schönen Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Der is ja mega schnuffig *will ich haben sofort*.
    Aber euer Ausflug war auch wieder schön anzuschauen ;).
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
  25. da hat eure Mama euch ja ordentlich angeschi…., aber die Tasche ist toll geworden, so mit Wackelohren und so.
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...