Montag, 20. Mai 2013

Unser Pfingstspaziergang

Gerade rechtzeitig zu den Pfingstfeiertagen hatten wir unser Lottchen nun von der Buddelkrankheit geheilt. So waren nach einer kleinen Buddeleinheit auch wieder schöne Spaziergänge möglich. Welch ein Glück, denn sogar die Sonne hatte ihr Feiertagsgesicht aufgesetzt.
Lotte lacht mit der Sonne und dem herrlich gelb blühenden Rapsfeld um die Wette .... um kurz danach darin zu verschwinden. Und wisst ihr wozu Schleppleinen noch gut sind?
Um uns aus dem Rapsurwald wieder heraus zu fädeln. 
Guck, guck, da bin ich wieder.  
Lotte ist noch hinter mir. In so einem Rapsurwald ist es ziemlich dunkel und wir würden den Rückweg gar nicht finden. So entstehen die besten Knoten in den Leinen. Aber Frauchen hat sie bis jetzt alle wieder gelöst.
So, gebuddelt haben wir, nun können wir spazieren gehen. Wollt ihr mal sehen wie wunderschön unser Spazierweg aussah?
Der Himmel war strahlend blau und alles blühte.
Unser Frauchen fand es so schön warm. Aber jetzt fing die Lotte an rum zu maulen und ihre Zunge hing fast bis zum Boden.
Uff, so eine Hitze. Nee, das ist mir zu warm. Komm Emma, lass uns ein wenig im Schatten ausruhen.
Und so entstand wieder mal ein seltenes Bild. Wir zwei auf einem Foto.  
Na, schau ich die Lotte nicht gaaanz lieb an?
Frauchen hat dann festgestellt das bei 25 Grad, nach einer Stunde, die erste Beaglepower raus ist und ein gemütlicher Trödelspaziergang möglich ist.
Auf dem Rückweg haben wir dann noch öfters Pause gemacht.
Hoffentlich haben euch unsere sommerlichen Pfingstfotos gefallen. Das waren ja ganz schön viele. Habt ihr durchgehalten?

Zu Hause waren wir dann ganz schön geschafft und sind müde in unsere Körbchen gefallen. 
Nur Frauchen hatte noch nicht genug und ist noch einmal weg gegangen. 
Wohin? Das verraten wir euch noch nicht. 
Aber wir haben ein Bild und ihr könnt schon mal raten wem diese Augen gehören.
Na, wisst ihr, wer so schön schielen kann? 
Wir sind gespannt ob ihr es erratet. 
Also seid schön neugierig, denn beim nächsten Mal kommt ein Bericht über diese Schieleaugen, natürlich mit vielen Fotos.
Eure Emma und Lotte

Zoostore

Kommentare:

  1. hallo Ihr Drie,

    sind das die Augen einer Eule?

    Schöne Bilder habt ihr genmacht. Bei uns war es gestern auch sehr schön, heute ist es total regnerische und wir erfreuen uns an Euren Fotos.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Spaziergang und bei soooo wunderschönem Wetter, also echt, ich werd grad ein bisschen neidisch ;-) Bei uns wars die Pfingsttage kühl, regnerisch, ab und zu dann mal die Sonne und dann wieder dicke Wolken.
    Öhm, ja also,auch ich würd auf eine Eule tippen. Bin dann mal,sehr gespannt.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben,

    ein toller Spaziergang und so schöner blauer Himmel, ein Traum!

    Habt ihr auf dem letzten Bild Frauchen fotografiert, grins!!!!!

    Liebe Grüße von Danny;0)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ihr Lieben,
    wie schön der Spaziergang, ich find die gelben Rapsfelder so hübsch, das Foto mit euch beiden find ich besonders schön.
    Liebe Grüße von Tatjana und den Jungs

    AntwortenLöschen
  5. Strahlender Sonnenschein, nun davon kann bei uns auch nicht die Rede sein. Aber die Laune lassen wir uns davon noch lange nicht verderben. Werde später mal die Bilder vom heutigen Tage einpflegen...

    Schöne Fotos, schöne Farben - schöne Hunde!

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Spaziergang, fast hätten wir euch nicht gefunden, sind das etwa Suchbilder;-)))
    Liebe Wauzis Roxy, Saida und maggy

    AntwortenLöschen
  7. Wow ein schöner Spaziergang. Ich hätte auch so gerne Rapsfelder hier...alles Mais nur Mais *wein*

    Aaron wäre da auch so schnell warm geworden wie der Lotte.
    Aber gleichzeitig hätte er versucht der Beaglepower stand zu halten ;-)

    ganz liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr drei,

    das klingt doch nach einem tollen Feiertagsspaziergang. Wir sind gespannt, was Frauchen da noch vorhatte. Schleppleinen sind super geeignet, um Knoten rein zu machen. Das kann Chris auch ganz prima.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  9. wenn ich das gewusst hätte, dass bei euch die Sonne scheint,
    wär ich mit euch gegangen - hier hat es nur geregnet -
    Luna geht es auch wie Lotte, wenn es so heiß (schon 20 Grad sind bei ihr heiß) ist, hängt die Zunge raus und sie geht immer langsamer -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Frauchen Frauchen Frauchen.... es ist ja löblich das du mit den Damen an der Schleppe läufst derzeit aber auch mit Schleppe haben die im Raps nix zu suchen *schimpf*

    Es ist Brut und Setzzeit und die Ricken sind darin mit ihren Kitzen unterwegs. Manchmal sogar relativ nah an der Wegesgrenze.
    Und warum hattet ihr so schönes Wetter *weiterschimpf* Wir sind zu Seehunden geworden dieses Wochenende und es sieht nicht so als würde das schnell besser die nächsten Tage.

    Aber wie immer tolle Fotos.....

    Liebe Grüße

    Brady,Ben und Peachs mit Frauchen im Leinenschlepptau

    AntwortenLöschen
  11. 25 Grad hattet ihr? WOW, könnt ihr mir paar Grad rüber schicken?
    Frauchen und ich sind heute mehr oder weniger nur durch Regen und Matsch gelaufen und ihr kennt das ja, je schlechter das Wetter umso weniger Lust haben die 2 Beiner aufs rausgehen *seufz*

    Aber klasse sieht die Lotte wieder aus, gut das nun alles durchgestanden ist.
    Lieben Gruß dalass
    Quira und Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. bei euch blüht ja alles schon so schön, wir warten immer noch auf schöneres Wetter. Die Schieleaugen gehören doch sicher zu einer Eule oder Kautz ?! Sind gespannt auf die Auflösung und was ihr dazu noch berichtet.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Emma,
    da habt ihr ja einen supi Spazi gemacht, und ebensolche supi Fotos mitgebracht! Rapsfelder haben wir hier gar nicht :-( Ich wäre da ja überhaupt nicht zu sehen, da würde mich Heidi nicht hineinlaufen lassen, denn ich gehe ja immer offline. Sie hätte auch Angst, dass sich dort Wildschweine verstecken könnten. Toll finde ich, dass ihr BEIDE auf einem Foto seid, und ihr im Schatten Pause gemacht habt. Ich mag so dolle Hitze auch nicht!
    Das letzte Foto könnten die Augen einer Eule, oder eines Affen sein - rotwerd...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr Zwei,
    warmes Wetter, dass dem Hund die Zunge heraushängt - kenn ich ja noch gar nicht. Möchte ich auch erleben. Rabsfelder hat es bei uns auch jede Menge, da schnuffelt es ganz intensiev nach Blüten. Tolle Bilder die ihr uns da mitgebracht habt.
    Wuff, Wuff von Ayka

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    ihr hattet ja auch richtig Glück mit dem Wetter - so ein Spaziergang bei Sonnenschein macht doch gleich richtig Laune. Ich hoffe, bei euch hat das gute Wetter länger gehalten als bei uns, hier war es am Sonntag nämlich schon vorbei ;)

    Ich kann kaum glauben, dass ihr im Rapsurwald wart - bei uns ist der Raps tabu. Viel zu hoch, zu dick und zu unheimlich - und von den Bauern nicht gerne gesehen ;)

    Das Bild von euch Beiden finde ich auch sehr gut - weil es sehr selten ist!

    Was die Augen auf dem letzten Bild angeht - ich würde auch auf eine Eule tippen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  16. da hattet ihr ja richtig Glück ...bei uns war es nicht ganz so dolle Pfingsten und von Sommer kann keine Rede sein .....hie rist Daunenjackenwetter sagt mein Frauchen ...ich beneide Euch sehr und wünsche mir auch mal wieder Sonne und Sommer
    Dackelschmatzer

    AntwortenLöschen
  17. Das war aber ein sehr schöner Frühlings-Pfingst-Spaziergang!
    Und das Frauchen so eine schöne Eule gesehen hat ist ja kaum zu glauben. Sieht mir nach Bartkauz aus. Gibt es die bei Euch?
    Liebe Grüße
    Petra (Cobia) mit Willy

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Fotos! Die gelben Rapsfelder liebe ich auch. Leider gibt es die bei uns im Süden fast gar nicht. Ich finde euch beide klasse. :)

    Ich bin gespannt, wenn Frauchen das Geheimnis lüftet. Habe auch auf Eule getippt, obwohl ich mir nicht ganz sicher bin.

    LG Liane, Walli und Bruno

    AntwortenLöschen
  19. So schönes Wetter hattet ihr an Pfingsten, wir waren schon froh, dass es am Sonntag wenigstens einmal nicht geregnet hat, die Sonne haben wir nicht gesehen. Also , ich tipp ja auch auf eine Eule, bin gespannt auf die Lösung. GLG Doris

    AntwortenLöschen
  20. ...hey, da habt ihr aber echt ne super menge spass gehabt am Pfingstwochenende!
    ...bei uns war es ein bisschen ruhiger:-)
    ...soooo schön... ihr habt rapsfelder.... ich liebe die, wenn sie blühen....

    o,o ! Hab Dich !
    ( ';'), ". Lieb ! ."
    c(")("),,,,'''-.,.-''',,,

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Emma und lotte,

    einen wunderschoenen Spaziergang habt ihr da gemacht!! sieht echt super schoen aus bei euch, jetzt wo endlich der Frühling gekommen ist!!
    tja, so Rapsfelder koennen gefaehrlich werden, man/hund riskiert tatsaechlich sich darin zu verirren und nicht mehr den weg nach draussen zu finden!! das ist mir auch schon passiert!! ich streck dann immer meine weisse Schwanzspitze ganz in die Hoehe, damit die Zweibeiner mich immer sehen koennen und mich eventuel rauslotzen koennen!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  22. eule eule eule eule... gell???
    die hundi sind sweet... so einer wie deine graue fellnase hatte ich auch mal- die heiss bei mir gismo wegen den ohren... hi hi hi eigentlich woll ich sie esmeralda nennen, da sie sich wie ne zimperliese benahm, aber einen sooooooooooooo langen namen zu rufen- nä :-)
    knutsch die hundi von mir
    grüssle aus dem valnöt-hus
    franziska

    AntwortenLöschen
  23. Pfingsten war bei uns auch schön, jetzt ist wieder sch...wetter! Ich glaube die Augen gehören einer Eule!
    Ich weiss das, weil Frauchen Eulen auch sehr gerne hat. Natürlich nicht so gerne wie mich!
    LG
    James

    AntwortenLöschen
  24. Dann hattet ihr ja auch so ein prächtiges Pfingstwetter wie wir:)
    Wir dürfen ja nicht mehr in die Rapsfelder, Frauchen sagt immer dass es dann nachher aussehen würde als ob eine Dampfwalze durchgefahren wäre! Verstehen wir nicht!!!

    LG Flanna und Rike

    AntwortenLöschen
  25. Boah, das liest sich schon richtig anstrengend, das wär nichts für mich ne-ne.
    Aber schön warm ist auch toll, ist ja schon wieder vorbei, bei uns jedenfalls, nur noch 7 Grad.
    Die Mama friert, also alles beim alten :-)
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  26. Hui da habt Ihr aber einen tollen Spaziergang gemacht. Noch dazu mit Sonne und Wärme. Herrlich. Bei uns war es leider nicht so schön an Pfingsten un d so haben Quanta und ich genäht.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...