Freitag, 26. April 2013

Bei den Dükertürmen

Einer unserer kleinen Ausflüge diese Woche führte uns zu den Dükertürmen. Die möchten wir euch gerne zeigen. Aber dazu mussten wir erst einmal durch den Wald spazieren. Leider sieht es bei uns noch gar nicht so schön grün aus, wie bei vielen von euch.
Die Sonne schien auch nicht, aber es war schön warm. Im Wald sind wir ja immer gerne, weil es da soooo interessant schnuppert. Alles müssen wir erkunden und sind immer schon neugierig wie es ein Stück weiter aussieht.
Hier halte ich schon mal Ausschau nach den Türmen. Wo sind denn nun die Türme?  
Ahjaaaa, von einem kleinen Hügel aus, durch die Bäume, konnte ich sie schon sehen. Sie stehen ganz nah an einer vielbefahrenen Straße.
Gebaut wurde der Dükerturm bereits 1909. Er diente damals als Hochbehälter, um das Wasser aus einem Braunkohletagebau abzuführen. Vom Turm aus konnte das Wasser dann, ohne zusätzlichen Pumpeneinsatz, in einen Graben abfließen.
In den 90er Jahren wurde das historische Türmchen rekonstruiert. 2008 wurde dann der Turmzwilling auf der anderen Straßenseite errichtet.
So, nun aber genug Zahlen. Wir wollten wieder zurück. Unterwegs hatten wir nämlich so schöne große Laubhaufen gesehen.
Die Igel haben doch jetzt bestimmt alle ausgeschlafen. Nicht das noch einer den Frühling verpennt. Hallo, ist da noch jemand? Das hat so einen Spaß gemacht.
Und weil wir unterwegs diesmal nicht so viel grünes entdeckt hatten, sind wir noch am Blumenladen vorbei gegangen. War ja klar das Frauchen da nicht einfach so vorbei geht.
Also mussten wir noch einige Nelkenpflanzen mitschleppen. Nein, nicht nur die zwei, es sind schon ein paar mehr. Keine Ahnung warum die auf dem Bild weiß aussehen, denn eigentlich sind die rosa.
Nun wünschen wir euch ein schönes Wochenende. 
Buddelt im Garten, macht schöne Ausflüge oder macht es euch gemütlich.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Die Türmchen sind wirklich hübsch. Und das Wühlen im Blätterhaufen scheint richtig Spaß zu machen ;)
    Schöne Bilder.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Auch euch ein schönes Wochenende! Die zwei Türme sind ja wirklich niedlich - intreressant, wozu man überall so Türme gebaut hat....
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  3. Die kleinen Türme sind sehr interessant . Und Nelken mag ich auch sehr gern . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hi Emma & Lotte,
    ein Glück, dass ihr unter dem Laub nachgeschaut habt, dass kein Igel den Frühling verschläft :-)
    Die Türme findet mein Frauchen natürlich hübsch..
    Zweibeiner eben! Aber angeschnüffelt hätte ich sie auch gern einmal.
    Habt ebenfalls ein schönes Wochenende!
    Liebe Wuffis und Grüße,
    Isi & Co

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Drei,
    ihr macht immer so schöne Ausflüge - die Türmchen gefallen mir gut - ich mag so was und Laubhaufen... genial - Luna liebt sie auch -
    bei uns regnet es seit gestern auch unentwegt - schade - aber der Garten brauchte den Regen -
    vielleicht kaufe ich mir heute auch ein paar Blümchen für den Garten -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, das habt ihr wieder ganz toll beschrieben und ist ist immer wieder schön von euch zu lesen.
    Die Blümchen sind wunderschön und ihr werdet auch Freude daran haben.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Euch
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Emma und Lotte,

    euer Spaziergang scheint ja wirklich interessant gewesen zu sein, aber die beiden Türmchen interessieren mich noch VIEEEEEL mehr: kann man/hund von dort aus denn auch Wildschweine sichten?

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Emma und Lotte,
    die Bilder von eurem Ausflug sind schön geworden. Bei uns ist die Sonne leider auch nicht zu sehen, und es ist kühl, aber eure Fotos sehen trotzdem nach Spaß aus.
    Liebe Grüße zum Samstag von Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Bei euch ist aber auch immer viel zu sehen, und alles ohne Schnee ;-)
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  10. Von uns auch noch alles Gute nachträglich zum Geburtstag! Bei uns sieht es auch noch nicht viel grüner aus. Aber so langsam fängt das Unkraut an zu spriessen....
    Schönes Wochenende! LG aus dem kalten SH (z.Zt. lausige 9 Grad und Wolken)
    Kirsten u. Luke

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns ist auch noch nicht wirklich grün und schön zu sehen... und seit Freitag Abend noch nicht mal mehr die Sonne... nein... wir musste heute bei 6 Grad außentemperatur sogar die Heizung wieder anmachen und selbst due Hunde haben bei dem Dauerregen keine Lust zum Laufen *seufz* Wir haben noch nicht mal einen Garten in den wir schöne Nelkenpfanzen einbuddeln können *doppelseufz* Ihr merkt schon, das Regenwetter schlägt aufs Gemüt...
    Aber wie sagt man so schön: Nach jedem Regen kommt auch wieder Sonnenschein... na hoffen wir´s!
    Liebe Grüße
    Melli
    und die Hundemädels

    AntwortenLöschen
  12. Laubhaufen sind bei uns auch beliebt;-)

    AntwortenLöschen
  13. Laubhaufen sind was herrliches ....da gibt es soviel zu entdecken ..ich wühle da auch zu gerne drin rum :) schönen Sonntag ihr 2
    Dackelbussis

    AntwortenLöschen
  14. Ja,ich sehs schon,ihr habt ja mit den schönen Türmen nicht so viel am Hut ,Äh am Fell.Aber Frauchen hat die Türme sehr gut beschrieben,danke dafür.
    Gut das ihr noch die schönen Pflanzen mitgetragen habt,sehen gut aus ♥
    Liebe Grüße von eurem muffin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo IHR BEIDEN.....da fehlt ja wirklich noch sehr viel grün bei euch.....uns haben schon einige Zecken erwischt.....nun wurde diese bestimmte Dosis aufgetragen....das mag ich nicht so....aber hilft.....was ein Glück geht es meinem Rücken wieder besser.....irgenwie gehen die lieber an mich...obwohl Endor immer die seine Nase in alles stecken muss...
    wir schicken euch viele wauische Grüße
    Chuba und Endor und unser liebes Frauchen Annelie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ihr Beiden Hübschen! Ich bin total im Verzug, aber besser spät als nie! Ich habe die wunderschöne Bilder von den Türmen sehr genossen und ich finde, Ihr habt einen guten Job im Garten gemacht! So viele niedlichen Frühlingsboten zu pflanzen, bringt Sonne und Farben im Leben!
    Liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...