Mittwoch, 13. Februar 2013

Wer nicht hören will

muss eben fühlen. Tja, Frauchen wollte ja das schöne Brennholz nicht mitnehmen. Jetzt ist es knackekalt geworden. Und wer friert jetzt? Das Frauchen. Ihr solltet mal sehen wieviel Felle sie sich anzieht, ehe wir raus gehen. Na wenn SIE hinfällt, fällt SIE wenigstens weich, oder kommt nicht wieder hoch, hi, hiiiii.
Dafür ist der Schnee weg. Nur noch einige versteckte Schneereste haben wir gefunden.
Die Pfützen sind gefroren. Kein Wunder, es pustet ein eisiger Wind. Aber die ersten Grashalme gucken schon aus der Erde. Hier auf der Wiese war es uns einfach zu windig und wir sind zu unserem Grubensee gegangen.
Dazu mussten wir erstmal den kleinen Berg runter. Das war gar nicht so einfach. Es geht ziemlich steil nach unten. Auch das kullerrund angezogene Frauchen ist heil unten angekommen. Zum Glück war es hier etwas geschützt vor dem kalten Wind.
Weg da, ich komme .... brems!!!!
Und dann sahen wir den See. Eine dünne Eisschicht überzog fast den ganzen See.
Da in der Mitte hat wohl jemand seine Autoreifen vergessen. Na hoffentlich sind es nicht die Winterreifen. Dann kam doch tatsächlich noch ein bisschen die Sonne raus und Frauchen konnte noch dieses Foto machen.

Die Sonne glitzerte so schön auf der dünnen Eisschicht.
Nun aber schnell wieder die Handschuhe anziehen. Wir sind noch ein Stück am See entlang gelaufen. Leider kann man nicht mehr ganz herum laufen, weil alles zu gewachsen ist. Außerdem nahmen die Wildschweinspuren immer mehr zu. Da sind wir lieber wieder den kleinen Berg hoch gekrabbelt und nach Hause gegangen.
Wir wünschen euch noch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Hallo ihr Süßen, der Ostwind lässt einen das Wetter viel viel kälter erscheinen. Da MUSS Frauchen eine Pelle mehr anziehen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Wind ist eisig. Ich bin gerade mit Ben auf einer großen Ründe gewesen und fast erfroren. Brrrrrrr

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Na, da habt ihr ja einen schönen Spaziergang gemacht, trotz der bitteren Kälte.
    Wir bleiben heute lieber drinnen und beschränken uns diesmal auf das Nötigste!
    Verfrorenen Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ihr habt es gut mit eurem Puschi-Fell und den schicken Mänteln! Warum bloss hat niemand Mitleid mit den FrauChen die naturbedingt schon frieren! Gestern abend habe ich im Fernsehen den wissenschaftlichen Beweis dafür gesehen!
    Aber bald hat das ja (hoffentlich) ein Ende :-)
    Lg
    Sali mit Chiru (der nie friert)

    AntwortenLöschen
  5. Na ihr habts gut, Schnee weg! Bei uns schneits wie wild! Nass und kalt und brrrrr..... Wir bleiben gleich bei Frauchen unter der Decke
    liebe Grüße von Lissy und Cosi

    AntwortenLöschen
  6. Wind ist doof, ich denk dann immer mich fasst jemand an. Aber ich sehe keinen.

    Gute Nacht
    Flora

    AntwortenLöschen
  7. Hier isses auch knicke-knacke-kalt! Schnee gibt es auch immer noch, der Winter zieht sich in die Länge... Bloß der Karlsson friert nie. Der Rest der Mannschaft muss sehen, wie er sich warm hält! Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos. Ein sehr schöner Glitzersee ist das :-) Wir waren vorhin auch mal im Wald und haben nicht nur Spuren gesehen, sondern gleich das passende Wild dazu. Zum Glück waren es Rehe und wir kennen unsere Hunde mittlerweile sehr gut, so dass sie rechtzeitig an der Leine waren.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    Ein toller Spaziergang in einer schönen Umgebung. Da macht das lesen mit den tollen Bildern richtig Spaß. Da muss unser Jamiro irgendwann auch mal ne Runde drehen.
    Bei dem Wind kann ich mir nur gut vorstellen das sich alles knackig kalt anfühlt.
    Viele Grüße
    Jens

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma und Lotte,

    wieviel Felle hat Euer Frauchen denn an? Sieht sie schon aus wie das Michelinmännchen? Ich bekomme gerade einen bösen Blick von Herrchen. Ich mach dann mal lieber Schluss.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  11. Noch so eine Frostbeule! Mein Frauchen zieht sich auch immer in mehreren Schichten an....und im Frühjahr denken manche Menschen sie hätte extrem abgenommen....dabei waren es im Winter nur die ganzen Klamotten! :)
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  12. Moin Moin ihr Lieben ,
    gestern gings bei uns eigentlich ..aber heut früh -8°C
    und Ostwind ..brrr
    Vielleicht reichts dem Kalli wenn er mal auf den Hof geht...Huuu!!
    Na ne kleine Runde werden wir schaffen...
    Wir wollen endlich FRÜHLING!!!
    Liebe Valentinsgrüße Bettina & Kalli

    AntwortenLöschen
  13. Ich friere beim Gassigehen auch immer so,der Wind ist bitterkalt.Und Merle friert auch,sie schmeißt sich nach unserer Runde immer vor den Ofen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ui Wildschweine - um die machen wir lieber auch immer einen großen Bogen! Die sind ja unberechenbar!
    Euer Ausflug liest sich kalt - aber wunderschön ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ihr Hübschen
    Da habt ihr ja wieder einen tollen Spaziergang gemacht!
    Wir haben immer noch viel Schnee, unser Frauchen ist froh, (wir weniger) weil wir dann nicht so schmutzig werden;-))
    Viele liebe Valentinsgrüsse, Roxy, Saida und maggy

    AntwortenLöschen
  16. Hier ist ja schon lange alles wieder grün und wenn der eisige Wind nicht wäre (uns macht das ja nichts) würden unsere 2Beiner auch wieder mehr Zeit mit uns im Garten verbringen

    LG Flanna und Rike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Emma,
    Hallo Lotte,

    jaa das kenn ich Frauchen "memmt" auch immer rum "Kommt wir gehen nach hause mir ist zu kalt" *nerv* dabei würde ich doch dann soooo gerne weiter über die knüppelhart gefrorenen Wiesen flitzen.
    Aber Frauchen sagt dann das Kumpel Ben mit den arktischen Temperaturen auch so seine Problemchen hat und so geb ich mich dann halt nach 45 min geschlagen.
    Aber irgendwann muss doch mal dieser blöde Frühling oder wie der sich nennt um die Ecke kommen !!!! Fürs Wochenende melden die Regen also wirds doch wärmer oder ??

    So lange wird Frauchen wohl noch rumjammern um dann rumzujammern das es zu nass ist ;-) Verstehe einer die Herrchen und Frauchen........
    Aber ihr scheint nen tollen Ausflug gemacht zu haben.

    Liebe Grüße
    Brady,Ben und Peachy und Frauchen Anja

    AntwortenLöschen
  18. Der Reifen waqr bestimmt eine Anspielung auf Frauchens Winteroutfit... da gibt es ja eine sehr bekannte Werbefigur für Reifen die ähnlich gut gepolstert ist *kicher*
    Bei uns fallen die Spaziergänge zur Zeit leider etwas kürzer aus, da ich diese blöde Erkältung ums Verrecken nicht los werde...
    Liebe Halsschmerz-Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Emma und Lotte,
    also mein Frauchen schleppt jedes Stück Holz mit woraus sie meint, irgendein Kunstwerk schaffen zu können......das kann ganz schön nervig sein, weil wir dann kaum noch vorwärts kommen, also seid bloß froh, dass euer Frauchen sowas nicht tut.....obwohl ,das mit der Wärme ist ein Argument. Das Holz dafür schafft bei uns das junge Herrchen an:-)
    Lottedu siehst wieder mal ganz entzückend aus in deinem Outfit und Emma ,dir steht dein Geschirr auch ganz ausgezeichnet (heute ist ja Valentierstag und da bin ich gaaaaaaanz lieb)
    Wenn euer Frauchen auch so viel anhat ,wie mein Frauchen, dann weiß ich genau, wie sie aussieht.......bevor Josie angezogen ist, hab ich noch mal ne Runde geschlafen:-) Äh.....ja:-)
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Emma,
    hallo Lotte,

    während ich bei diesen Temperaturen erst mal richtig aufdrehe, bibbert mein Frauchen auch so. Und sie zieht sich ein Unterhemd über das andere, warme Pullover drüber zwei Jacken...usw. Puuuh, mir wir schon beim Schreiben ganz warm. Weißt Du, ich denke manchma mein Frauchen ist kein Frauchen, sondern eine Zwiebel.

    Coole Grüße von Socke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,ihr lieben
    Ja es war wirklich SAUKALT,am Montag,jetzt gehts.
    Toll ihr habt Wildschweine,aber bestimmt nicht ganz ungefährlich,oder?
    Einen tollen,kuschel&streichel Valentinstag euch allen,
    euer muffin♥

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ihr Beiden,
    was habt Ihr für einen tollen See bei Euch!!! Passt nur auf, dass Ihr nicht im Eis einbrecht....aber Frauchen wird schon aufpassen!!!
    Vor Wildschweinen habe ich auch Respekt. Mit denen ist nicht zu spaßen!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen

  23. ♥ ...ihr beiden, das sind ja echt ganz ganz tolle Aufnahmen von eurem Ausflug!!!
    Wow!!!!
    Man sieht richtig, wie ihr friert!!!!
    ...es ist wirklich sehr kalt zur Zeit...
    nicht zu unterschätzen... brrrr....
    hihi... ist denn das Frauchen hin gefallen?
    Aber hat sich nichts getan, oder?
    ...hey... und der Autoreifen... ob einer den echt verloren hat?
    ...mir kam gerade in den Sinn, wie ihr beide mit Schlittschuhen ausehen würdet auf dem Eis:-)
    euch beiden ganz liebe Grüsse,
    auch ans Frauchen :-)
    Nathalie mit Sindy

    AntwortenLöschen
  24. Hi Emma & Lotte,
    trotz eisiger Kälte habt ihr aber wunderschöne Fotos mitgebracht. Der Wind kann ziemlich lästig sein. Wir haben hier noch Schnee.
    Liebes Wuffi Isi, die schon mal ein schönes Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen
  25. da müsst ihr Frauchen doch wärmen und ihr die Ohren lang ziehen damit sie fürs nächste Mal bescheid weiß ;)
    Wir möchten auch wieder Sonnenschein, heut war es garnicht schön und gestern hat es plötzlich heftig geschneit und anschließend war es Spiegel glatt.
    Wir stecken halt ein bisschen dazwischen.
    Euer Ausflug am See war sicher sehr schön aber Wildschwienspuren ... schnell weit weit weg von denen !

    Ein wunderschönen gemütliches Wochenende wünsch ich euch,
    Moni

    AntwortenLöschen
  26. Eine schöne Outdoor-Tour, auch wenn ich aus Cotier.de-Fashion-Redaktionssicht doch lieber keine klare Meinung abgeben kann...aber vielleicht sieht man auch einfach nicht genug vom Outfit auf den Bildern. Die Aufnahmen zwischen den hohen Gräsern inspieren mich aber zu einer kleinen Editorial-Idee...vielen, vielen lieben Dank und viel Spaß noch! :-)

    AntwortenLöschen
  27. jetzt ist es schon viel wärmer, als noch Mitte der Woche, Gottseidank. Da hatten wir teilweise noch minus 10 Grad, jetzt sind schon über Null, herrlich.
    Ich hätte gerne eure Mama mit den ganzen Jacken gesehen, aber ich kann mir schon vorstellen, wie sie aussah, meine Mama sieht manchmal auch schon recht seltsam aus, wenn die umfallen würde, müsste sie bis zum Frühling liegen bleiben *kicher*
    LG
    Bentje+ Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...