Mittwoch, 20. Juli 2011

Kleiner Vogel im Wald

Nach langer Zeit mussten wir doch wieder mal im Wald nachsehen. Die Brut- und Setzzeit ist ja nun vorbei. Also konnte doch keiner mehr was dagegen haben. Außerdem waren wir neugierig ob unser Waldwerker wieder tätig war. Natürlich ging es wieder quer durch´s Holz. Wege kann ja schließlich jeder lang laufen. Was? Ob Frauchen da mit stiefelt? Jaaaa, die kommt schon hinterher.
Na, das ist ja das reinste Suchbild geworden. Seht ihr uns? 
Wir haben die perfekten Waldtarnfarben.
Unser Waldwerker schreibt jetzt Autogramme. Sollen wir das ausbuddeln?
Lotte hat das probiert. Geschafft hat sie es nicht, obwohl sie sich wirklich Mühe gegeben hat. 
Sieht man ja.
Ha, haaaaaa Lotte der Waldschreck.
Die Schnecke hat sich so vor Lotte erschrocken, dass sie sich gleich in ihr Haus zurück gezogen hat.
Ja, ich hab der Lotte auch geholfen. Ich hab gebuddelt was die Pfoten hergaben, die Ohren schlabberten und bis die Zunge raus hing. Hier ist der Beweis. Nicht das ihr denkt das ich faul war.
Unser buddelerprobtes Frauchen versucht ja immer den Dreckklumpen auszuweichen, aber wenn wir im Doppelpack buddeln, ist die Trefferquote höher. Wir haben dann aber doch aufgehört. Warum? Darum!
Dann haben wir ihn gesehen. Der Waldwerker hat jetzt noch einen kleinen Vogel gebastelt.
Leider ist er noch nicht ganz fertig. Wir wollten ihm ja ein bisschen helfen und haben die Rinde an geknabbert.
Frauchen war aber eine Spassbremse, sie meinte wir wären mal wieder dreckig genug und wir mussten nach Hause.

Kommentare:

  1. Du hast so schöne lange Beine ... einfach eine lässige Bodenfreiheit ... für einen Fastganzbeagle.

    AntwortenLöschen
  2. Hey hey .. na ihr habt ja einen kreativen Waldarbeiter!! Toll dass ihr ihm künstlerisch unter die Arme greifen wolltet!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hi Emma,
    du mußt ja wirklich schwer gearbeitet haben, die Zunge hängt ja sehr weit raus. Ich finds toll, dass ihr dort mal wieder schauen ward. Danke für die schönen Fotos. Auf dem ersten Foto mußte ich glatt zweimal hinschauen, bis ich euch gesehen hab.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich nach einem harten, anstrengenden Tag an. Da habt ihr jetzt ein Bad und danach Ruhe verdient.

    AntwortenLöschen
  5. Euer Waldwerker hat ja hat ja ganz schön was geschafft und das ihr ihm helfen wolltet finden wir großartig.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  6. Tzztzztzt...das die Menchen euch nicht eure kreative Phase ausleben lassen, wer weiß es wären zwei Vögel draus geworden? :-)
    der Roki

    AntwortenLöschen
  7. Ey, Tusse, ich klau' Dir gleich ein Quietschi und geb' es Tante Selina zum Zerkleinern! Ich habe mich sehr sehr über den Award gefreut und ich habe 2 neue Leser, über die ich mich ganz unheimlich freue, und ich habe über das Verhalten der anderen (okay: EINER anderen) beim Weitergeben gemotzt, nicht über das Erhalten.

    Awards bitte weiterhin zu mir, dann kriegst auch Dein Spielzeug wieder.

    Oh. Sorry. Zu spät. Selina ist Head of Shreddergang.

    Schlabber von Deinem

    Frostbirndi

    AntwortenLöschen
  8. was für ein feiner spaziergang!

    mein favorit ist das bild von lotte (der waldschreckIN)

    ;-))

    bis bald
    kimba's frauchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...