Sonntag, 4. November 2012

Und es gibt ihn doch

Es gibt ihn wirklich den Herbststrauß. Frauchen hat ihn uns gezeigt. Es gibt sogar nicht nur einen, sondern ganz viele. Wir haben sie besucht.
Wollt ihr mitkommen? Wir fahren ein Stückchen mit dem Hundtaxi. Dauert auch nicht lange.
So, schon da. Alle aussteigen.
Seht euch nur um.
Ui, da kommt ja schon einer.
Oh je, ist der aber groß. Ein Straußenhahn kann schließlich bis zu 2,80 m groß werden. Die Riesenvögel werden über 100 kg schwer. Viel zu schwer um zu fliegen. Dafür rennen sie aber gaaanz schnell. Viel schneller als wir. Sie können eine Geschwindigkeit bis zu 70 km/h erreichen.
Hier ist ja noch ein Strauß. Ja, ihr seht richtig. Da läuft ein Hund im Straußengehege. Er ist der Hüter der Straußenfamilie. Auf alle passt er auf.
Hier seht ihr ihn mal richtig. Wir hatten schon ein bisschen Respekt vor ihm. Warum?
Na, wer solche Teile verdrückt, der hat hier das Sagen. Wir haben auch nicht an seinem Knochen geschnüffelt. Um den Riesenknochen haben wir einen großen Bogen gemacht. Schließlich hat der Hütehund  hier eine schwere Aufgabe. Die Strauße können nämlich auch frech werden.
Solche Bilder entstehen, wenn Frauchen nicht aufpasst. Sie wollte den Strauß dahinter fotografieren und hat nicht gesehen das da ein Strauß von der Seite kam. Der hat doch Frauchen voll auf den Kopf gezwackt. So ein frecher.
Aber der Hütehund hat ihn sich gleich vorgeknöpft. Er hat ihm gesagt das man so etwas überhaupt nicht macht. Hoffentlich hat der Strauß das sich gemerkt.
Das war vielleicht eine Aufregung. Bei so vielen Straußen hatten wir glatt die Übersicht verloren und waren froh als es wieder nach Hause ging.
Aber  vorher mussten wir auch eine Pause einlegen und etwas Wasser schlabbern. Frauchen hat ja noch mehr Fotos. Aber wir denken ihr glaubt uns jetzt, das es auch solche Sträuße gibt. 
Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag und dann kommt gut in die neue Woche.
Eure Emma und Lotte

Premiumtierfutter

Kommentare:

  1. Liebe Lotte und Emma,

    da habt Ihr ja einen tollen Sonntag gehabt. Ja, so ein Strauß kann sicher ganz schön frech werden, da sollte man doch den nötigen Abstand einhalten. Ganz schöne Fotos sind jedenfalls entstanden und dass Emma ihren Spaß hatte sieht man ihr richtig an.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Drei,

    Woh einen tollen Ausflug habt ihr da gemacht. Vor so einem Strauß habe ich ganz schönen Respekt.

    iebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Euch,


    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Emma & Lotte,
    das ist ja wieder total witzig, denn auch wir sind letzte Woche zur Straußenfarm gefahren. Weil dort aber KEIN Hund als Aufpasser fungierte, sind die so sehr weit hinter Gitter, dass es nix mit dem Fotografieren wurde. Ringsum ist eine Schleuse, so dass die Sträußchen nicht bis an den Zaun kommen können :-(
    Aber dafür habt ihr ja hier supi Fotos mitgebracht, herzlichen Dank. Es war sicher ein spannendes Erlebnis!
    Wir wünschen euch auch eine schöne Woche.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder habt ihr gemacht . Strauße sind schon prächtige Vögel . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Mann, die sind ja RIESIG - da kann man ja glatt ein bisschen Angst bekommen! ;-)

    Dass der euer Frauchen gepickt hat, war echt nicht nett! Gut, dass der Hütehund ihn gleich zurechtgewiesen hat!

    Danke für die tollen Fotos! :-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  6. Auf den Kopf gezwackt - ohgottogott...Das war ja ein Abenteuer - schöne bebilderte Geschichte - Danke fürs erzählen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. uhhhhhhh....vor DENEN hätte ich ganz schrecklich Angst denke ich!! ich bin eher ein schreckhaftes Huhn und diese Riesen.......uhhhhhh
    Ihr wart ganz schön mutig!

    WauWau eure Joy

    AntwortenLöschen
  8. Vor allem können diese Tierchen auch ganz schön ungemütlich werden. Ich weiß nicht wie es euch ging, aber ich habe vor denen schon echt Respekt!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  9. Der Hütehund hat es gut! Eigene Sträuße zum drauf aufpassen hätte ich auch gerne, meint -Wuff!- euer Karlsson

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Emma und Lotte,

    die Bilder sind richtig gut geworden und wir alle hier hoffen, dass euer Frauchen keinen Schaden davon getragen hat ;)

    Damon und Laika mögen Strauß richtig gerne - allerdings in anderer Form und leicht zu kauen.

    Liebe Grüsse, Isabella

    AntwortenLöschen
  11. Na ihr macht aber tolle Ausflüge! Das es Hütehunde auch für Sträuße gibt, hätte ich nie vermutet. Sollte ich mal meinem tibetischen Hütehund erzählen - ich glaube da hätte er mächtig Respekt und würde sich lieber vor der Arbeit drücken!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ihr Lieben,

    tolle Fotos! Da habt Ihr ja einen schönen Ausflug gemacht. Hoffentlich geht es Frauchen gut?....
    Alles Liebe für Euch und eine gute Woche,

    Gruß, Charly mit Marty

    AntwortenLöschen
  13. Einen tollen Ausflug habt ihr gemacht!! Hoffe das Frauchens Kopf nicht zu arg gezwickt wurde!

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Bilder und Strausse sind toll, und ja, auch frech. Hoffentlich hat es Eurem Frauchen nicht zu weh getan. Euch auch eine schöne Woche.
    Pfötchen,
    Charly mit Angela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Emma und Lotte,
    ach du meine Güte, die sind ja riesig!
    Ich habe auch schon lange keinen Strauß gesehen. Mein letzter Tierparkbesuch ist doch schon etwas her!
    Eine schöne Geschichte.
    lieben Gruß sendet
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja mal der schönste Herbststrauss den ich je gesehen habe! L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  17. Ui...die sind ja gross und frech, einfach das Fraule
    zwicken, unerhört *wöff*

    Das sind mir die Sträusse von Eurem Fraule lieber,
    da kann man viel besser mit
    spielen und drauf herumkauen, was ich natürlich
    nicht machen würde, so niedlich wie die sind *wedel*

    Hey Lotte, Du hast ja ne schicke Haartolle auf dem ersten
    Foto :-)

    Habe gerade gelesen das Du schon so lange krank bist,
    arme Lotte, aber das Fraule verwöhnt Dich bestimmt,
    da ist so´n Krankenbonus auch was Feines :-)

    Wedelgrüsse von Shaggy

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein klasse Strauß-Hund-Foto! Toll, wie die Zwei so miteinander können :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Siehste, sag ich doch, die sind hinterhältig, die doofen Sträusse. Aber Hauptsache ist ja, das ihr einen schönen Tag hattet.
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  20. ui bei euch gehts ja mächtig gefährlich zu! Die sind ja schneller als wir! 70 km/h ist besser als unsere 60! Passt auf auf euch!

    Cosi und Lissy

    AntwortenLöschen
  21. vielen Dank für euren lieben Kommentar!
    Ich habe jetzt auch bei euch gestöbert und ich muss sagen, ihr habt einen tollen Blog mit super Fotos und Geschichten.
    Auch ich werde sicherlich noch mal öfters vorbei schauen.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  22. Uiiii, sind das grosse Vögel, die sind ja grösser als wir!!
    Da hätten wir auch Respekt vor!
    Vor dem Hund weniger, solche Knochen schaffen wir auch und wir sind doch lieb, oder!

    LG Flanna & Rike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...