Samstag, 10. November 2012

Graukraniche

Heute haben sich endlich mal für ein Weilchen die dunklen Wolken verzogen und ein klein wenig blinzelte sogar die Sonne hervor. Mal wieder Zeit für einen ordentlichen langen Spaziergang und natürlich wieder Knipsezeit.
Einen neuen Spazierweg haben wir entdeckt. Da gab es allerhand zu schnuppern und den neuesten Dorfklatsch zu lesen. Wir zeigen euch mal den herrlichen Weg.
Da schnöselten wir so lang und waren nach über einer Stunde auch schon auf dem Rückweg, als wir bemerkten das wir gar nicht mehr allein hier waren.
Da ist was ..... ich hab´s genau gesehen. Jetzt guckt doch mal genau hin. Und tatsächlich, auf dem abgeernteten Rapsfeld sahen wir Kraniche. Die Bilder sind nicht so gut geworden, aber wir möchten sie euch trotzdem zeigen.
Leider waren die Rapsstoppeln ziemlich hoch.
Da kam ja noch einer. Es wurden immer mehr.
Es sah schon imposant aus wie die Kraniche landeten. Immerhin haben diese Vögel eine Flügelspannweite von ca. 2 Meter.
Kraniche sind heute leider durch die Zerstörung ihres Lebensraumes bedroht. Das Aufsuchen der Kranichfutter- und -sammelplätze ist verboten. Wir waren an der Leine, damit wir nicht doch auf´s Feld rennen. Großes Ehrenwort ... wir haben die Schnauze gehalten.
Wir wollten die Kraniche natürlich nicht stören und sind nach der Knipserei ganz leise weiter gegangen. Für uns war es etwas ganz besonderes, denn noch nie konnten wir Kraniche hier in unserer Gegend beobachten.
Ich hab da mal am Feldrand geguckt, aber ich habe da nicht´s fressbares gefunden. Keine Ahnung was die da picken.

Kraniche werden ja auch "Vögel des Glücks" genannt, darum möchten wir euch noch an unser Gewinnspiel erinnern. Wer noch mitmachen möchte hinterlässt bitte hier einen Kommentar.

  Wir wünschen euch allen ein glückliches Wochenende. 
Wenn das Wetter nicht so schön ist, dann kuschelt euch ein und macht es euch gemütlich.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Huhu ihr Lieben,
    oh wie schön die Kraniche, das war aber lieb von euch, dass ihr so brav wart und die Vögel des Glücks nicht gestört habt. Das wusste ich auch nicht, dass die so genannt werden.
    Sehr schön euer Ausflug.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein toller Weg, den ihr da gelaufen seid! Die Bezeichnung "Vögel des Glücks" kannte ich bisher noch nicht. Bei uns im Wald gibt es eine Stelle wo ganz viele Kraniche ihre Eier ausbrüten - dort sollte ich vielleicht öfters mit Chiru spazierengehen - wer weiß, vielleicht bringt das ja auch Glück, freu!
    Liebe Grüße
    Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos hast du gemacht. Bei uns regnet es heute schon den ganzen Tag.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Liane, Walli und Bruno

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll, dass ihr so ein schönes Naturschauspiel beobachten konntet :)

    Bei uns regnet es schon den ganzen Tag, sodass wir heute nur ganz schnell unsere Runden gedreht haben ;)

    Liebste Grüße,
    Lilly & Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr zwei! Einen schönen Herbstausflug hab ihr gemacht. Es sind zwar keine Graukraniche, die ihr gesehen habt, sonder "Graureiher" (weil ein Kranich ist ganz was anderes *ggg*), aber die Vögel sind schon interessante Gesellen.
    Liebe Grüße aus Ö
    Mel + Thaya Pfitschipfeil

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ihr glücklichen! ein wundervoller Spazierweg und sooo tolle Fotos.
    Hier hat es heute den ganzen Tag geregnet, da war nix mit großer Hunderunde.


    Liebe Grüße und einen schönen Abend sendet euch Danny

    AntwortenLöschen
  7. Da habt ihr aber Glück mit dem Wetter gehabt und konntet so schön die Natur entdecken.
    Bei uns hat es geregnet und geregnet und geregnet.
    Dafür haben wir im dunklen einen Regenspaziergang gemacht. Die Molche waren unterwegs und meine Tochter hat alle, die auf dem Weg saßen zu ihrem Schutz auf die andere Seite getragen...
    Aber nebenbei, ich glaube das sind Graureiher, die ihr da gesehen habt. Aber auch das sind tolle Vögel.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Zwei,

    wir hatten heute auch einen schönen lange Sparziergang aber leider war es bei uns sehr diesig und sah immer wieder nach regen so das die Knippsekiste gleich daHGeim blieb.

    Die Graukraniche sind bei uns schon fast eine Plage, auch mein Koiteich wurde schon ein paar mal besucht, heute sitzt dort eine Schaufensterpuppe und wir bleiben verschont, wenn wir an unseren Gewässern entlang gehe sehen wir die oft und erst deine Fotos zeigen mir wieder was das für schöne Tiere sind, Leider ist es oft so wenn man was täglich sieht verliert man den Blick für die Schönheit ;-)


    Liebe Grüße


    Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen

  9. ...liebe emma,
    das ist ja was ganz interessantes,
    was du uns zu erzählen hast!
    ich bin begeistert von eurer entdeckung!!!
    und ich würde sogar sagen,
    euch ist in dem fall das glück zugeflogen!!!
    ganz ganz toll!
    ihr seid wahre glückspilze!!

    ich wünsche euch einen glücklichen abend.
    mit lieben grüssen nathalie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr beiden. Eine tolle Natur habt ihr da. Richtig schöne Bilder. Ich hoffe ihr habt Das tolle Wetter voll ausgenutzt. Liebe grüße euer Chilli

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Emma & Lotte,
    Danke für diesen supertollen Bericht. Momo und ich heissen ja "vom Kranichsee", weil Heidi die stolzen und wunderschönen Kraniche so herrlich findet. Die hatten natürlich ALLES weggefuttert,
    deshalb konntet ihr nix mehr finden :-) Ich glaube an die Vögel des Glücks!
    Liebes Wuffi Isi, die euch noch einen schönen Sonntag wünscht

    AntwortenLöschen
  12. Danke für deinen schönen Post.
    Und prima, dass du so brav warst.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Emma und liebe Lotte
    das ist aber ein schönes Fleckchen Erde ,wo ihr beide auf Stöbertour ward.Die Fotos sind toll!!!
    Ich freu mich das dir mein Blog gefällt,liebe Lotte.Schön, wenn du mal wieder vorbeischaust.Ich werd deinen schönen Blog oft besuchen.
    Ein gemütliches Wochenend,Dir und der Lotte.
    ♥lichst,Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Ja toll! Was ihr alles erlebt! Wir müssen jetzt auch mal schaun, was für Getier wir so treffen! Cosi und Lissy

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ihr Lieben
    Da habt ihr ja wieder einen tollen Spaziergang erlebt,
    schöne Bilder hat euer Frauchen geschossen!!
    Liebe Wauzis Roxy, Saida und maggy

    AntwortenLöschen
  16. Das sind schon schöne Vögel und euch sind tolle Bilder gelungen! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Emma, liebe Lotte,
    so schöne Fotos!! Ein tolles Erlebnis, Kraniche zu sehen...
    Bei uns war leider Regenwetter, dafür ist es heute bisher recht schön und wir haben einen sehr ausführlichen Spaziergang gemacht.
    Einen schönen Sonntag noch, lieber Gruß, Charly mit Marty

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos hat Euer Fraule gemacht und der neue
    Spazierweg den ihr entdeckt habt sieht super aus,
    der würde mir auch gefallen *wedel*

    Ihr seid so liebe rücksichtsvolle Hunde den Vögeln
    gegenüber, klasse :-)

    Wedeli von Shaggy

    AntwortenLöschen
  19. Wir haben solche Glücksvögel auf immer quasi vor der Haustüre. Ich denke mal unser Flüßchen vor der Türe mit den vielen Fischen und Fröschen lockt die immer wieder hierher... auch wenn unsere Jenny nicht immer so vorbildlich die Schnautze hält wie ihr wenn sie die sieht!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  20. Hey, da wart ich ja richtig Naturforscher ;-).
    Echt toll das ihr die Kraniche so schön aus der Nähe gesehn habt. Und das Wetter sah ja auch prima aus =)

    AntwortenLöschen
  21. Whow Kraniche habt ihr live und in Farbe gesehen unterwegs. Ein ganz besonderes Erlebnis, um das ich euch ein bisschen beneide. Eine schöne Woche wünschen Doris und Justin mit den 2 Katertieren.

    AntwortenLöschen
  22. Oh, die Kraniche hast Du aber gut eingefangen. Wunderbare Bilder!
    Hab noch einen gemütlichen Sonntagabend
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  23. sehr cool die fotos von den kranichen! wir haben vorige woche auch welche gesehen, schon imposant.

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Emma und liebe Lotte,
    was habt Ihr für eine schöne Gassirunde!!! So eine würde ich mir hier auch wünschen. Aber sag mal...sind das wirklich riesengroße Kraniche? Ich habe welche in Schweden gesehen und die sind wirklich sehr groß. Oder sind das Reiher? Wir haben wir Forellenteiche nebenan und hier fliegen 2 Reiher rum....auch über unseren Garten. Egal, schön anzusehen sind sie auf jeden Fall!!!
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und viele liebe Grüße Barbara...mit Finja

    AntwortenLöschen
  25. Dann habt ihr ja jetzt gaaaaaanz viel Glück!
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...