Freitag, 15. Juni 2012

Einfach nur traurig

Heute haben wir unser Frauchen endlich mal wieder an den Klapprechner zerren können. Lange hat sie euch nichts von uns berichtet. Das hat aber auch einen traurigen Grund. 
Frauchens Mama ist nämlich gestorben. Seit vielen Jahren war sie an Demenz erkrankt. Dennoch war sie körperlich noch recht fit für ihr Alter. Bis vor drei Wochen, da musste sie plötzlich ins Krankenhaus. Nach zwei Wochen durfte sie wieder nach Hause und starb noch am selben Abend.
Das war ein Schock für Frauchen. Wurde ihr doch im Krankenhaus gesagt, man habe einen Gallenstein entfernt und nun sei wieder alles in Ordnung. 
Irgendwie war alles so anders. Frauchen nur noch traurig. 
Da waren wir Vierbeiner besonders gefordert. Wir kuschelten viel mit Frauchen und versuchten sie abzulenken. 
Natürlich waren wir auch draußen. Frauchen muss doch an die frische Luft und mal auf andere Gedanken kommen.
Da entdeckten wir einen herrlichen Dreckberg. Na da musste ich doch hoch klettern. Ich musste ganz schön kraxeln.
Ich hab es tatsächlich geschafft. Ganz schön hoch hier.
Frauchen, ich komm wieder runter. Geh weg da......ich komm ins rutschen!!!!
Uijuijui, war das eine Bauchlandung. Voll der Bauchklatscher. Aber es hat Spaß gemacht und Frauchen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. He hee, Mission erfüllt.
Gekonnt zurecht gerückt. Siehste, alles in Ordnung.

Ihr seht also, uns geht es gut. Frauchen wird sich auch wieder aufrappeln. Wir werden sie wieder öfters an den Klapprechner zotteln. 
Habt ihr uns eigentlich vermisst? Wir haben ja auch bei euch nicht in die Blogs geschaut. 
Darum freuen wir uns besonders, das während unserer Abwesenheit so viele neue Leser dazu gekommen sind. 
Ein herzliches Willkommen an euch. Wir werde euch alle noch besuchen. 
Unsere Verlosung findet natürlich auch statt. Wer sich noch nicht eingetragen hat, kann dies gern heute noch tun. 
Habt bitte noch etwas Geduld mit Frauchen. Bald geht alles wieder seinen geregelten Gang.
Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende und bedanken uns für eure Treue
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Viel Kraft für die schwere Zeit.

    wünscht der Roki

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche auch viel Kraft. Hadere nicht zu sehr mit dir selbst..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich wünsche auch auf diesem Wege viel Kraft
    für die kommende Zeit.

    Ihr Mäuse werdet Euer Frauchen wieder aufmuntern,
    denn täglich mehrmals frische Luft schnappen
    tut gut.

    Die Bilder sprechen ja schon mal für sich.

    Wir wünschen Euch auch ein schönes,
    ruhiges Wochenende.

    LG Manuela, Gismo & Paula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ...so eine traurige Nachricht muss ich hier lesen :-(
    Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  5. Ja wir haben euch ganz schön vermisst. Aber es ist ja klar, wenn so etwas trauriges passiert, da hat man so viel anderes im Kopf. Aber Ihr beide macht das schon. Und der Bauchklatscher war ja schon ein super toller Einfall. Und überhaupt: Kuscheln ist die beste Medizin!!! Machen wir auch immer so!
    Ganz liebe Grüsse und schleck mal dein Frauchen von mir ab!
    Dein James und Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
  6. Fühle dich ganz doll gedrückt.
    Von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist ja ganz traurig, da wünschen wir dem Frauchen viel Kraft und frischen Mut.
    Ja da seid ihr nun wirklich gefordert aber das schafft ihr, keine Frage!!
    Ganz liebe Wazis Roxy, Saida und Frauchen maggy

    AntwortenLöschen
  8. Na Emma und Lotte, dann kuschelt noch ganz arg viel mit eurem Frauchen. Drückt sie ganz lieb, dann wird der Kummer kleiner und die schönen Erinnerungen gewinnen die Oberhand...
    LG von Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
  9. Ach Emma und Lotte das ist wirklich ganz traurig für euer liebes Frauchen. Passt gut auf sie auf und drückt sie mal ganz lieb von mir.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Lieben,
    so ein Verlust ist immer ganz schrecklich und bringt alles durcheinander. Die Seele leidet. Bitte nehmt unser aufrichtiges Beileid entgegen.
    Logo haben wir euch schon sehr vermisst, kein Post, kein Kommentar, es fehlte eben etwas!
    Aber du, liebe Emma, du hast dein Frauchen schon zum Lachen gebracht, weiter so, damit das Lachen wieder kommt.
    Seid ALLE ganz lieb gegrüßt und viele liebe Wuffis von Isi & ihrem Rudel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben,

    das ist wirklih eine sehr traurige Nachricht.
    Mein herzlichstes Beileid,fühl dich umarmt.
    Passt gut auf Frauchen aufund tröstet sie lieb.
    Schön das ihr Frauchen zwischendurch zum lächeln bringen könnt.
    Drück euch.
    Liebe Grüße,Moni

    AntwortenLöschen
  12. Ach Ihr Lieben, wir wünschen Euch viel Kraft, trotz allem!!

    Herzliche Grüße aus dem Neanderthal!

    Biene & Mexi und Gabi natürlich auch

    AntwortenLöschen
  13. Natürlich hab ich euch vermisst.Ich schick dir viel Kraft.Mein Beileid.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Viel Kraft auch von uns, er dauert seine Zeit...aber es wird besser.

    AntwortenLöschen
  15. Wir haben euch sehr dolle vermisst! <3 <3 <3

    Frauchen kann verstehen, was du jetzt durchmachen musst und sagt, ich soll dir ganz viele Knuddels und Bussis schicken...

    Wir wünschen von Herzen, dass ihr den Kummer gut verarbeiten und bald wieder an die schönen Erinnerungen zurückdenken könnt!

    Liebe Wauzis vom schwarzen Hund + Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. unserem Frauchen und uns tut das natürlich sehr leid und haben Euch alle ganz dolle vermisst!
    Wir alle sechs drücken Euch

    glg
    die hundechaosbande+gaby

    AntwortenLöschen
  17. oh nein, das tut uns wirklich sehr leid :(

    fühlt euch mal fest umarmt!

    traurige grüße, luis und heike

    AntwortenLöschen
  18. Das tut uns wirklich sehr sehr leid für euer Frauchen. Nun müsst ihr ganz vie für sie da sein und ihr mit jedem Schwanzwedeln vermitteln wie lieb ihr sie habt... ach was erzähle ich da?... Wenn jemand weiß, wie man eine geknickte Seele wieder aufrichtet, dann doch wohl Hunde!

    Liebe denk-an-euch- Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  19. Das sind trauroge Nachrichten. Aber vielleicht ist es doch ein kleiner Trost, dass Frauchens Mama nicht in iener anonymen Klinik war sondern im Kreis ihrer Lieben.

    Ihr werdet sie wieder aufrichten und irgendwann wird Euer Frauchen sich an ie schönen Momente erinnern und wieder lachen können.

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja eine traurige Nachricht.
    Unser aufrichtiges Beileid.
    Nun müsst ihr euch um Frauchen kümmern und sie aufmuntern und trösten.
    Aber das schafft ihr schon. Wir wünsche Euch ganz viel Kraft.

    Liebe Wauzelgrüße
    Kathi & Niña mit Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Viel Kraft und eine Umarmung schicken wir! Unser Beileid. Frauchen bekommt von Euch bestimmt viel Seelenbeistand und Ihr muntert Frauchen auf.
    Wir wünschen Euch ein ruhiges entspanntes Wochenende mit vielen schönen Momenten, die Euch aufheitern.

    Ganz lieber Gruß, Charly, Nena und Marty

    AntwortenLöschen
  22. Alles Liebe und viel Kraft !
    Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein!
    Eine dicke Umarmung

    AntwortenLöschen
  23. Das tut uns so leid. Unser aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

    Liebe Grüße,
    Charly mit Angela

    AntwortenLöschen
  24. Tut uns auch sehr leid.

    Alles hat seine Zeit.
    Es gibt die Zeit der Freude,
    Eine Zeit der Stille,
    Eine Zeit des Schmerzes und der Traurigkeit
    Und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

    AntwortenLöschen
  25. ♥ einfach ganz liebe Gedanken sende ich euch,
    viel Kraft für euer Frauchen... sie macht wirklich eine schwere Zeit durch... ich weiss... und jeder fühlt auf seine Art und Weise...
    Drückt sie ganz lieb von mir♥

    AntwortenLöschen
  26. Och, das liest man ja überhaupt nicht gerne, von dieser Stelle unser Beileid. Aber ihr macht bestimmt alles, um euer Frauchen über die schwere Zeit zu helfen.
    Liebe Grüsse
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
  27. Ja ich hab euch schon vermisst ;) Tiere können das am Besten spüren, wenns einem nicht gut geht - ich denke, du wirst ganz viel gekuschelt und geliebt in der schweren Zeit!

    Mein Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit!
    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  28. Ich wünsche dir viel Kraft für die schwere Zeit.

    Lieben Gruß
    Achim

    AntwortenLöschen
  29. Das tut mir sehr, sehr leid für Dich.
    Einen geliebten Menschen zu verlieren ist immer schlimm, aber wenn das auch noch so plötzlich geschieht....

    Ich drück dich doll, Bianca

    AntwortenLöschen
  30. Aufrichtiges Beileid von mir und meinem Frauchen!!!! Das ist eine schwere Zeit und da wünschen wir gaaanz viel Kraft,
    eine dickes Schlabberbussi für das Frauchen von Phoebi

    AntwortenLöschen
  31. Sieht nach Mega viel Spaß aus :D ! So hoch über dem restlichen Land :P

    LG ALEKS MIT DEN ZWERGEN

    AntwortenLöschen
  32. Das tut mir wirklich sehr leid für dich. Ich hoffe, dass dir viele schöne Erinnerungen bleiben und dich trösten. Emma und Lotte geben ganz bestimmt alles, damit es dir bald wieder besser geht. Alles Liebe und Gute von Silke und Karlsson

    AntwortenLöschen
  33. Oh man, auch mir tut das unendlich Leid... Das muss so schwer sein...
    Lass dich trösten von deinen Süßen... Ich hoffe, dass es dir langsam wieder besser geht!
    Alles Liebe!
    Clara

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Emma und Lotte
    Ich war ja schon lange nicht mehr bei euch und hab mir jetzt grad mal all die letzten Posts durchgelesen, hab gesehen, dass ich eine Verlosung verpasst hab ... aber wirklich berührt hat mich dieser Post. Schön und lieb von euch beiden, dass ihr da so fürs Frauchen da seit.
    Und liebes Frauchen, es tut mir sehr leid, dass deine Mutter so plötzlich gestorben ist. Ja ich hab die Erfahrung auch schon gemacht - mit meinem Vater damals. Auch er war krank, sehr krank sogar und das auch schon über Jahre. Aber als er gestorben ist, hm, keiner von der ganzen Familie hätte an das gedacht. Ich hoffe und wünsch es dir, dass du der Trauer für deine Mutter Platz geben kannst, dass nicht gleich wieder alles im Alltag versinkt. Und du hast ja deine Vierbeiner - wie die schon berichtet haben, sie geben unwahrscheinlich viel. Sei mal ganz feste gedrückt.
    Herzliche Grüsse an euch Drei!
    Ida

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...