Samstag, 19. Februar 2011

Waldspaziergang

Es ist trüb und recht kalt. Also musste Lotte wieder ihren schicken Mantel anziehen und dann ging es endlich los.
Richtung Wald.
Der ganze Wald steht immer noch im Wasser. Die Waldwege sind sehr matschig. Das viele Moos wirkt wie ein riesig großer Schwamm.
Es gab viel zu schnuppern und zu Frauchens Ärger auch viele leckere Hasenköddel zu naschen.
Im dicksten Schlamm, an der Schweinesuhle vorbei, haben wir diesen Imbisstand für Waldtiere entdeckt. Ich war mal wieder die erste. Wau, wau,wau, ich habs gefunden. Frauchen und Lotte kommen mühsam hinterher gestolpert. Wer sich hier wohl alles bedient? Nachdem wir alles erforscht hatten ging es weiter.

Quer durch den Wald, durch Gestrüpp und Matsch.
Als wir wieder auf einen Weg kamen stand dieses komische Ding da. Was ist denn das nun wieder? Doch nicht etwa eine Hundefangmaschine? Nein, kann nicht sein. So dicke Hunde gibt es nicht. Nicht einmal wenn man ganz viele Kekse kriegt. Erst mal schnuppern. Aha, das ist zum Wald aufräumen. Das Holzstück roch auch interessant. Aber zum mitnehmen war es dann doch zu groß und Frauchen wollte es auch nicht tragen. Mist! Nun aber nach Hause.
Die eigentliche Bescherung sah Frauchen erst zu Hause. Wir hatten ganz viele Zecken mit aus dem Wald gebracht. Denen war es dort bestimmt zu kalt. So haben sie eine günstige Mitfahrgelegenheit gesucht. Ausgerechnet bei uns. Menno, das juckt doch wie Bolle. Jetzt hieß es still halten bis Frauchen alle abgelesen hatte. Demnächst gibt es wieder was ins Fell. Ist zwar auch nicht schön aber hilft.

Hier gibt es eine Tierapotheke. Der Versand erfolgt in 1 - 2 Werktagen und sparen kann man auch noch.
Medikamente online bestellen. Ihre Versandapotheke.

Kommentare:

  1. wau! fesche mädls...da werde ich öfters bei euch reingucken!
    bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
  2. Hi Emma & Lotte,
    hier war strahlend blauer Himmel, die Sonne schien und ALLES war trocken. Nur eisig kalt war es. Jetzt sind sogar -14 Grad, da wird Momo morgen auch ihren Mantel wieder anziehen müssen. Die "Hundefangmaschine" sah ja wirklich fast so aus, mit euch darunter.
    Waaaas habt ihr mitgebracht ? Zecken? Jetzt? Das ist ja schrecklich!
    Wir wünschen euch eine gute N8 und schicken liebe Wuffi's rüber,
    herzlichst Isi & Momo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Isi und Momo,
    ja, wir hatten jede Menge Zecken. Bei der Kälte. Frauchen hat ihren Augen nicht getraut. Drum hat sie ja gleich nach dem Genicktröpfelzeug gesucht und in dieser Tierapotheke ist es günstiger als bei unserer Frau Weißkittel oder in der Menschenapotheke.
    Viele liebe N8 wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo George,
    schön das du dich als Leser eingetragen hast. Bist aber auch ein gaaaaanz schmucker. Wir werden deinen Blog auch besuchen. Ist doch klaro.
    Viele liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Das es in der kälte Zecken gibt? Wir hatten zum Glück dieses Jahr noch keine!
    Tollen Spaziergang habt ihr gemacht!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Diva,
    ja wir haben ja auch gestaunt. Die Viecher schrecken vor nichts zurück. Sogar Frauchen hatte welche. Das war ein Theater.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...