Dienstag, 25. Juli 2017

Sommerblumen

Heute machen wir mal einen kleinen Gartenrundgang. Ihr braucht auch keine Gummistiefel, denn wir machen den Spaziergang einfach hier im Blog. Die Fotos haben wir zum Glück gestern, als es noch trocken war, gemacht. Da kann es draußen regnen wie es will. Wir bleiben schön trocken. So gefällt es auch unserem Lottchen.
Lotte
Ja, da kann sie lachen. Ihr wisst ja alle das sie keine Freundin von Regen ist, der jetzt übrigens schon wieder gegen die Scheiben prasselt. Als kleine Aufmunterung schauen wir uns die Sommerblumen an. Die Lilien blühen dieses Jahr besonders üppig.
orange Lilie
Sehr hoch sind sie gewachsen und beim letzten Sturm sind einige Lilien in den daneben stehenden Strauch gekippt. Frauchen hat sie dann auch da gelassen. Nicht das die großen Blüten noch abbrechen.
Lilie
Ihr Duft ist einfach herrlich und durchströmt unser kleines Gärtchen. Besonders intensiv ist es am frühen Morgen, wenn wir zum Tagesbeginn unsere Nasen zur Tür raus strecken.
Hortensie
Die Hortensie hat große Blütenbälle und ...
fleißiges Lieschen
... das fleißige Lieschen hat viele schöne Blüten, die aussehen wie kleine Röschen.
Leider haben wir nur ein ganz kleines Gärtchen und Frauchen schnibbelt sich da keine Blümchen für die Vase ab. Draußen blühen sie viel länger, sagt sie immer. Deshalb hat sie sich einfach Sommerblumen gehäkelt.
Blumen häkeln
In verschiedenen Farben ...
gehäkelte Blumen
... und verschiedene Blütenformen.
Blüten häkeln
Egal, ob in kleinen Vasen verteilt oder als großer Strauß, sie zaubern auch bei Regenwetter ein Stückchen Sommer ins Haus, auch wenn sie nicht so schön duften wie die Blumen im Garten.
Sommerblumen häkeln
Wir hoffen unsere kleine Blumenschau hat euch gefallen. Ja, diesmal war auch Emma dabei. Sie wurde ja in unserem letzten Post vermisst. Emma geht es gut und sie treibt weiterhin ihren Schabernack. Im Gärtchen wird sie öfters mal von Rambo erschreckt. Ja, Oma Rambo muss immer mal stänkern. Das macht sie aber nur mit Emma. Bei Lotte würde sie sich das nie wagen.
Emma
Hmpf, wo ist jetzt diese verrückte Katzenoma?
Nun hoffen wir das sich der Regen bald verzieht und wir demnächst wieder draußen die Blumen betrachten können, ohne dabei pitschnass zu werden.
Wir wünschen euch noch eine schöne Woche.
Eure Emma, Lotte und
das Frauchen von der Rasselbande
verlinkt mit Häkelline

Kommentare:

  1. Hier hat der Regen die bunten Blumen in die Knie gezwungen, daher freuen wir uns über deie Blumenpracht in Eurem Garten....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    auch wir wünschen euch noch eine schöne Woche.
    ALLES Gute für's Frauchen!
    Danke für die schönen Blumen, sie gefallen uns ALLE.
    Liebes Wuffi Isi mit Grüßen von Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh die Häkelblumen ein Traum, wunderschön gemacht und natürlich sind die echten auch voll schön, aber ich bin total begeistert von den gehäkelten.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  4. Hiii, weiss gar nicht welche Blümchen mir besser gefallen die echten im Garten oder die so tollen von eurem Frauchen. Sie ist wirklich eine begnadete Künstlerin.
    Grüsse von Ayka die sich gerne eurem Wunsch anschliesst - der Regen soll jetzt doch einfach weiterzeiehen.

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich eure hübschen Blümchen! Da kann man ja fast wieder auf den Sommer hoffen, denn vor lauter Regen haben wir ihn auch aus den Augen verloren :-)

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Ihr habt ja wunderbare Blumen in eurem Garten - da macht es wirklich Freude euch zu begleiten. Wir mögen es ja auch farbenfroh und bunt gemischt.
    Wir wünschen euch, dass der Regenbald verschwindet und senden liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  7. Schön wieder beide Wauzis zu sehen.

    Bei mir bleiben die Blumen auch auf dem Balkon . Drinnen sind fast nur künstliche, ab und zu mal ein Strauß den man geschenkt bekommt, das reicht dann schon - gehäkelte Blumen, das ist natürlich auch einen tolle Idee. Ich dann da höchstens mit gehäkelten Kakteen aufwarten.
    Heute scheint bei uns der Dauerregen vorbei zu sein - wir waren trockenen Fußes spazieren

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Lieben,

    Wunderschöne Blumen...die Echten wie auch Unechten.
    Den Regen haben wir auch bei uns und so richtig kühl ist es geworden. Ab dem Wochenende soll sich das Wetter bessern. Unsere beiden Fellis sind frustriert...vor allem der Finn...und es bleibt ihnen nichts weiter übrig als zu schlafen. :)

    Herzliche Grüessli euch allen
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Tja, man muss sich zu helfen wissen: Wenn man im Garten keine Blumen schneiden möchte, dann häkelt man sich ganz einfach welche! ;-)
    Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag und bald wieder trockene Spaziergänge.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Ein Gartenrundgang der Sina und mir gefällt, erstens weil es so ein schöner Garten ist und zweitens , weil Füße und Pfoten trocken bleiben !
    Die gehäkekten Blümchen sind ja ganz zauberhaft !
    LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns ist es auch schon seit Tagen am schütten wie aus Eimern, da genießen wir den Anblick eurer Sommerblumen um so mehr!
    Die Häkelblumen sind ja richtig toll!!! Die würden mir auch sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, rico und Sam

    AntwortenLöschen
  12. Ja, bei uns braucht man zurzeit auch Gummistiefel, wenn man in den Garten möchte. Es soll aber diese Woche noch besser werden und nächste Woche bringt der Wettrbericht bereits 37 Grad :)!Die Lilien in eurem Garten blühen traumhaft schön. Auch die gehäkelten Blümchen sind zauberhaft.
    Liebe Grüße euch allen,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön das Lottchen lächelt, da muss ich auch gleich lachen..
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...