Mittwoch, 28. Juni 2017

Schönheitskur

Ohje, bestimmt denkt ihr bei diesem Titel das wir uns wieder in irgendwelche Matschpfützen geschmissen und uns ein Schlammbad gegönnt haben. Da müssen wir euch leider enttäuschen. Matschpfützen gibt es bis jetzt hier nicht.
Beagle ruht sich aus
Im Gegenteil. Eigentlich ist es hier viel zu trocken. Etwas Abkühlung finden wir im Schatten von Bäumen und Sträuchern oder auf der Wiese. Es weht ein leichter Wind. Hier steht das Grünzeugs so hoch das wir kaum noch zu sehen sind. Fast verschwinden wir völlig darin.
Beagle rennt durch die Wiese
Ich, die Emma, muss ganz schön den Kopf recken um zu sehen wo ich hin flitze. Manchmal ist nur noch meine Schwanzspitze zu sehen oder
Schlappohren
... meine Fliegeohren. Na also, sind die großen Schlappohren doch zu etwas gut *grins*
Lotte braucht auch keine Schönheitskur. Sie setzt sich einfach vor schöne Blümchen und schon sieht sie noch hübscher aus.
Bergamasker Mischling
Wie Lotte nun so da saß und die Gegend bestaunte, sah sie etwas ganz interessantes. Ein Windrad bekam ein neues Sommeroutfit. So etwas bemerken wir natürlich gleich. Ist doch nicht normal das da was am Windrad baumelt. Das müssen wir euch zeigen, denn etwas waghalsig sah es schon aus.
Windrad
Auch wenn es aussieht als ob eine große Fliege am Windrad krabbelt, da hängt tatsächlich ein Zweibeiner in luftiger Höhe am Windrad und bessert die roten Streifen aus. Da rechts ist die Farbe abgeplatzt.
Arbeitsplatz in luftiger Höhe
Guckt euch das an. Unserem Frauchen wurde ja schon beim Hinsehen schwindelig. Der sitzt ja nicht mal in einem Korb, nein, er hat nur einen Sitz an einem Strick. Also der Pinsel darf da nicht runter fallen und der Farbeimer darf auch nicht ausschwappen *lach*
Die schadhafte Stelle wird ausgebessert.
ohne Höhenangst
Na gut, die Bilder sind nicht besonders gut, aber wir denken das ihr es erkennen könnt. Unsere Knipsmaschine kann es leider nicht besser.
Wir bleiben lieber am Boden und machen eine Schönheitskur von innen. Gras schmeckt uns Hunden immer.
Hund frisst Gras
Und von meinem Schattenplätzchen kann ich noch gut beobachten was da in luftiger Höhe passiert. Ob der vielleicht auch sein Frühstücksbrot mit da oben hat *grübel*?
Emma
Wir wünschen euch noch eine schöne Woche. Jetzt soll es ja wieder kühler werden und es soll regnen. Hoffentlich kommt der Regen nicht wieder mit großem Krawumm.
Passt gut auf euch auf.
Aussicht
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Oje, das ist ganz schon hoch, wo der Mann arbeitet. Da habt ihr gute Augen bewiesen bei Eurem schönen Spaziergang.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für ein Arbeitsplatz..... und ein toller Spaziergang bei Sonnenschein. Bei uns regnet es immer mal wieder, was auch bitter nötig ist.
    Liebe Grüße Otis, Conan und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Mir machen die Windräder Angst. Im Winter werfen sie Eisbrocken ab und dieses Geräusche. Auf den Autobahnen erschrecke ich mit oft vom Schattenwurf der Windräder... Zum Glück werden die Anforderungen zum Aufstellen bei uns mit der neuen Landesregierung - erhöht. Wie gruselig in der Höhe zu arbeiten...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Wuff, das muss herrlich sein - sich von so viel Grün streicheln zu lassen.
    Bei uns ist der Regen letzte Nacht angekommen und hat euren Wunsch wohl vernommen, ganz gnädig hat er die Erde mit dem echt notwendigen Wasser versorgt.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Hier ist es auch viel zu trocken überall - die Bauern haben schon Ernstausfälle und die Gefahr von Bränden steigt mit jedem Tag - verrückt. Genießt eure Wiesen und lasst euch den Wind um die Ohren streichen ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Hier ist es nun nimmer trocken, nachdem es seit gestern Abend durchregnet, alles ist nass und es hat sich auch auf angenehme 20 Grad abgekühlt, vielleicht ist es auch noch kühler, aber das macht mir nichts.
    Sehr schöne Fotos von euch und habt ihr wirklich noch Rapsfelder bei uns gibt es keine mehr. Habt einen schönen Tag alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Mit dem Mann würde ich nicht tauschen wollen ... das wäre mir viel zu hoch! Aber Respekt, dass ihr ihn überhaupt entdeckt habt!
    Bei uns war es zum Glück nicht so sehr heiß, aber auch hier wird es etwas kühler und auch etwas Regen hatten wir schon ... jetzt blühen bald noch mehr Blumen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. oh ha..... so hoch oben anstreichen, das möchte ich nun wirklich nicht
    aber gut, das es leite gibt die schwindelfrei sind und diese Arbeit machen können

    boah, was ist das gras bei euch hoch gewachsen, da sieht man euch ja fast gar nicht. hier bei uns ist es jetzt seit ein paar Tagen kühler und es regnet auch immer wieder mal. Die Natur kann dringend Wasser brauchen, die Wiesen sich schon braun dort wo bäume stehen.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  9. Auweia, das ist wirklich hoch! Bei uns ist es wieder kühler und es kracht und donnert am Himmel. Hoffentlich wird es bald wieder schöner ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  10. Da dachte ich doch tatsächlich, dass ist eine Fliege. Nö, ein sehr exponierter Arbeitsplatz! Absolut nicht's für mich.
    Matsch gibt es bei uns auch nicht, aber so braune Hinterlassenschaften, in denen sich ein Vierbeiner mit Vergnügen wälzen kann. Da konnte nur noch Wasser und Shampoo helfen ;)))
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Emma,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt. Ich habe auch so eine Fellnase wie Dich zuhause. Vielleicht magst Du uns mal besuchen. Auf meinen Gartenblog gibt's auch ab und zu mal einen Spaziergang, den ich mit meiner Mia mache, zu sehen.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Emma & Lotte,
    menno, wir hinken sogar mit den Kommentieren hinterher.
    Schaut ja spannend aus, so ein schwebender Mensch in luftiger Höhe.
    Aber Fliegeöhrchen finde ich einfach schöner :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr Lieben , ihr seht trotz Hitze super aus ,die wunderschönen Spaziergänge halten euch topfit und Fotos mit euch Süßen in Wald und Wiese kann man gar nicht genug ansehen.
    Schönes Wochenend euch Vier und Zwiebeiner,
    eure
    RikaRose

    AntwortenLöschen
  14. Haha..da hast du mich erwischt...dachte wirklich an Schlamm und so. ;-))
    Und ihr Beide braucht doch keine Schönheitskur, noch besser kann man nichts an euch machen. ;-)
    Doch die Arbeit da am Windrad ist schon beeindruckend. Ich wäre dafür absolut nicht geeignet. Die Fotos sind sehr gut geraten, dafür das der Mann so klein ist.

    Alles Liebe euch allen und herzliche Grüessli
    Julia mit Fiona & Finn

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...