Donnerstag, 22. Juni 2017

Wir hinken hinterher und Snoopy war sogar bei einer Olympiade

Gestern war Sommeranfang und nun werden die Tage wieder kürzer. Dabei haben wir euch noch gar nicht alle Bilder aus dem Frühling gezeigt. Wir hinken also mit den Bildern, hier im Blog, etwas hinterher. Die Zweibeiner haben einfach zu viele Knipsbilder gemacht.
Lotte
Darum werden hier immer mal wieder gelbe Bilder auftauchen.
Nicht das ihr noch denkt, dass hier jemand ein Hinkebein hat. Lottes Rücken hat zwar in der letzten Woche etwas gezwickt und das Aufstehen fiel ihr schwer. Spaziergänge waren aber immer möglich.
Frühling
Jetzt ist alles wieder in Ordung und Lotte ist wieder flott unterwegs.
Etwas aufregendes ist diese Woche auch nicht passiert. Nur ein Reh hat uns beim letzten Spaziergang beobachtet. Aber ehe die Zweibeiner die Knipsmaschine aus der Tasche zogen, ist es einfach umgedreht und in den Büschen verschwunden.
blühendes Rapsfeld
Manchmal ist es aber auch gut wenn nichts aufregendes passiert und wir ganz gemütlich unserer Wege gehen können. Einfach mal die Seele baumeln lassen und das schöne Wetter genießen. Natürlich ist uns auch warm. Sommer ist eben Langezungenwetter.
Beagle und Kamilleblüten
Das ist ein Beagle-Suchbild. Seht ihr Emma? Ja, die Emma liebt den Duft von Kamille. Wirklich, auf diesem Weg riecht es wie Kamillentee. Da musste Emma einfach mitten rein hopsen und ein wenig davon kosten.
Kamille und Mohnblumen
Ein hübsches Blumensträußchen am Wegesrand. Unser Frauchen freut sich ja immer über die roten Mohnblumen. Schon oft hat sie versucht Mohnblumen in unserem Gärtchen anzusiedeln. Leider haben sie sich nie bei uns wohl gefühlt.
Bergamasker Mischling und Kamilleblüten
Tja, da ging es bei Snoopy und seinen Gastgebern viel aufregender zu. Sie sind nämlich zu einer Olympiade gefahren und Snoopy durfte sie begleiten. Ganz fest hat er seine kleinen Pfötchen gedrückt. Uuuuund, es hat sogar geholfen.
Beagle und Mohnblumen
Ja, der Snoopy wohnt jetzt bei einer Olympiasiegerin. Die spannende Geschichte und die tollen Fotos von der Olympiade findet ihr HIER und HIER.
Falls ihr mal einen Urlaubsbericht von Snoopy verpasst habt, auf unserer Snoopy-Seite werden sie alle gesammelt.
Beagle
Wenn ihr den Snoopy auch mal als Feriengast begrüßen möchtet, meldet euch bitte bei uns.
Hund frisst Gras
Wir stöbern noch ein bisschen im Schatten lang und  lassen uns einige saftige Grashalme schmecken. Zu Hause suchen wir uns dann ein etwas kühleres Fleckchen. 
Hund hechelt
Wir wünschen euch heute schon ein schönes Wochenende. Bei uns grummelt es zur Zeit am Himmel. Ohje, draußen zieht ein Gewitter zu uns heran. Hoffentlich wird es nicht so schlimm.
Wir drücken euch die Pfötchen und Daumen das ihr von Unwettern verschont bleibt.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Welch ein Glück, wir hinken auch ganz schrecklich mit den Bildern hinterher…. Hier ist es noch brüllend heiß und wir hoffen auf etwas Regen. Es ist ja kaum zum Aushalten. Mögen die nächsten tage wieder angenehmer werden. Und ganz ehrlich, bin ich nicht böse, wenn jetzt die Tage kürzer werden. Ich sitze mit Socke den ganzen Tag im kühlen Haus und warte auf gassifreundliche Temperaturen. Ne, dann doch lieber Herbst….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder wieder... und der Kamillenweg muss herrlich sein!
    Wenn die Mohnblumen nicht unbedingt rot sein müssen, skndern auch rosa sein dürfen, dann soll sich das liebe Frauchen doch bitte bei mir melden. Ich habe gegen Ende Sommer immer ganz viele Mohnsamen abzugeben - und es würde mich wirklich überraschen, wenn die in eurem Garten nicht gedeihen würden...
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja schöne Bilder von eurem Spaziergang. Egal, ob der im Frühling oder jetzt war. Dass es da so fein nach Kamille riecht, finde ich ganz toll. Da würde ich mich am liebsten gleich hineinlegen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Kamillentee für die Nase und zum sich hineinsetzen muss ganz, ganz herrlich sein.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch nicht schlimm, dass ihr mit den Bildern hinterherhinkt! Wir freuen uns auch über gelbe Rapsbilder im Sommer. Hauptsache, ihr habt viel Freude und es geht euch, trotz der hohen Temperaturen, gut.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Fellträger,

    ich glaube es Euch, daß es warm war, viel zu warm, mir auch. Aber einer hier, 🐢nämlich Frau Meier, der war es gerade recht, sowas von recht. Bei diesen Temperaturen ist ihr Appetit groß. Saftige Früchte wie Melone oder Nektarine, schlapper schlapper. Danach ist relaxen im Schatten unter der Hecke angesagt. Als echte Griechin sind das gerdazu ideale Temperaturen für sie. Rehe sieht sie da allerdings nicht, auch ihre Zunge ist bei weitem nicht so lang als Euere. Na, Tiere und auch Menschen gibt es eben in verschiedenen Ausführungen. Das beste Beispiel ist da Snoopy der Olympionike, der Oberverwöhnte und Vielgereiste. Neidisch könnte man werden auf den kleinen Wonneproppen. Laß Euch Grüße hier von Helga und Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. hihi.... wir haben Emma und Lotte auf den Bilder gefunden.

    Kamille mit Mohn - hach wie schön.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  8. Mich macht das traurig - die Tage werden leider schon wieder kürzer!
    So tolle Bilder sind immer schön anzuschauen.
    Habt ein wunderbares Wochenende ihr Lieben
    Crissi mit der blinden Sissy, die leider nur noch alles erschnüffeln kann/muss!

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön , jede Menge blühende Landschaft und mittendrinn zwei ganz entzückende Hunde . Hier wächst es auch am Wegesrand , wenn nicht wieder übereifrige Bäuerlein die Landschaft mähen. Ich wünsche euch ein tolles Wochenend ohne Zipperlein , aber mit viel Sonne und Spaß,
    eure RikaRose

    AntwortenLöschen
  10. Hahaha schöne Fotos. Wir genießen auch die langen Spaziergänge im Wald und auf dem Feld.Wobei es hier so heiß war die letzten Tage das es oft nur kurze Runden sein konnten.
    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Emma & Lotte,
    auch bei uns ist es so, ich komme gar nicht mit dem Schreiben hinterher.
    Es passiert hier so viel, der Snoopy hat mich ja auch voll in Besitz genommen! Ein wenig bin ich traurig, dass er schon weiter gereist ist. Wir würden ihm sicher auch im nächsten Jahr einen Urlaub hier anbieten.
    Liebes Wuffi Isi,
    die voll im Stress ist, denn am 3.7. werde ich 13 Jahre alt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...