Dienstag, 28. Februar 2017

Da bin ich dabei ...

... das ist prihima ... *träller*
So klang es vom Faschingsumzug in unsere Ohren als wir spazieren gingen. Ihr denkt doch nicht etwa das ich die Emma alleine gehen lasse. Pah, die schnuppert mir doch sonst alles weg. Nein, unsere Runden verpasse ich, die Lotte, nicht.
Auch wenn die Sonne immer noch nicht scheint und ein ziemlich frischer Wind pustet. Ich bin tapfer und muss unbedingt unser Revier kontrollieren. So viel gab es zu schnuppern, denn im Wäldchen treiben neuerdings die Wildschweine ihr Unwesen.
Rechts und links vom Weg war alles aufgewühlt. Hier muss ja abends Stimmung sein. Kein Wunder das wir kein Schwein getroffen haben. Die haben bestimmt alle Mittagsschlaf gemacht. Die Zweibeiner waren sehr froh darüber.
Ob denn wenigstens die Mäuschen schon wach sind? Hach, ich darf ja eigentlich nicht buddeln. Also muss Emma da ein bisschen helfen. Aber ich habe ganz genau aufgepasst das sie das auch richtig macht.
Pssst, so ein klitzekleines bisschen habe ich ihr geholfen.
Wir haben aber trotzdem kein Mäuschen gesehen. Vielleicht haben die jetzt eine andere Wohnung.
Sieht doch richtig hübsch aus mit dem Moosdach.
Wenn wir schon einmal hier sind, können wir ruhig noch nach den Schneeglöckchen sehen. Wir mussten echt suchen.
Hier ist die Natur noch nicht soweit. Da muss der Frühling noch einen Zahn zulegen. Aber ganz versteckt haben wir einige Schneeglöckchen gefunden. Vorsichtig, nicht drauf treten, rief Frauchen.
Seht ihr sie? Da, ganz rechts blühen ein paar Schneeglöckchen. Von den meisten gucken aber gerade mal die grünen Blattspitzen raus.
Schneeglöckchen gefunden - Mission erfüllt.
Wir waren eine ganze Stunde unterwegs und Lotte wollte wieder nicht nach Hause.
Ich habe heute noch was vor, brummelte sie.
Jawoll, ich geh zum Fasching. So erkennt mich bestimmt keiner *lach*
Da bin ich dabei, dass ist prihima ... *träller*
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Schließlich wird der Boden nicht gefroren und Hunde etwas in ihm finden können. Die Nase zeigt. Ich hoffe, Schneeglöckchen sich nicht bewegte. Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die ersten Schneeglöckchen habt ihr gefunden, das finde ich prihima, so als Faschingsmuffel. Aber Lotte, du machst mit deinem Kostüm auf jeden Fall was her, das muss ich dir mal sagen.

    Liebe Grüße und weiter gute Besserung

    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine coole Verkleidung.... Da sind ja sogar wir als Karnevalsantifans total begeistert. wir hätten Dich auch nicht erkannt, Lotte... ;o)

    Viele liebe GRüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns blühen auch die ersten Schneeglöckchen im Garten :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  5. Jööö.... die Verkleidung ist ja allerliebst.
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lotte,
    da bin ich aber froh dass ihr nicht auf dei Wildschweine gestossen seit, habe immer ein mulmiges Gefühl wenn ich ihre Spuren sehe. Bin nämlich auf eine solches Bortentier gestossen, die sind gar nicht freundlich, zum Glück bin ich mit einer kleinen Schramme an meinem Bein gut davongekommen.
    Deine Verkleidung ist so herrlich.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  7. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Holde zwei Närrinen und Narralesen,

    oh wie gut, daß ich gerade auf der Toilette war. Ich hätte glatt in die Hosen gemacht. Wie schön ist doch unser Lottchen, so eine feine Dame am Faschingsdienstag Nachmittag zu treffen ist doch wirklich aller Ehren wert. Du gute Lotte Du, läßt aber auch alles mit Dir machen. Der gelbe Hut steht Dir ausgezeichnet. Ein zauberhafter Lotte-Hut. Da glaub ich wohl, daß sich kein Schwein sehen ließ, die waren blaß vor Neid, soviel Eleganz hätten sie heute nicht erwartet. Sogar die Schneeglöckchen hielten noch hinterm Berg als sie Dich entdeckten. Nichtmal die Mäuschen trauten sich hervor, die rote Nase, ja die verriet, daß es kalt sein muß. Aber Emma hatte alles im Griff, der gute Geist und Beschützer. Ihr zwei seid einfach unschlagbar. Laßt Euch streicheln von der Helga.

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen
    jaaa... und heute ist alles vorbei :-)
    Aber ein cooles Faschingsoutfit hat Lotte bekommen ... ich musste echt zweimal schauen WER das ist *grins*
    Emma war ein toller Spazierbegleiter... sehr lobenswert, dass sie beim Buddeln hilft :-)
    ♥-liche Grüße,
    Karin und *wuff* von Gino

    AntwortenLöschen
  9. hahaha, da kennt dich wirklich keiner!!!!!!!!
    LG von Easy und Arianefrauchen die eingedeckt ist mit Charityarbeit hahah

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ihr beiden,
    das kleine Häuschen mit dem Moosdach ist ja süß! Ich bin mir sicher, dass es bald wieder bewohnt ist. :-)
    Zum Glück habt Ihr keine Wildschweine angetroffen - ui, dass wäre was gewesen. ;-)
    Liebe Grüße an Euch!
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. Da hier in der Gegend nur ganz selten Fasching gefeiert wird, ging es bei uns ganz gemütlich zu :)
    Dafür lassen sich bei uns doch schon viele Blümchen sehen und wir haben etliche blühende Winterlinge, Schneeglöckchen und auch Krokusse. Die Narzissen und Tuplen lassen sich auch schon mit den ersten Spitzen blicken - wir sind auf Frühling eingestellt!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  12. Hey, ihr wackeren Entdecker und Rumstöberer. Wenn ihr von eurem Spaziergang zurück seid, sagt doch dem Frauchen, es möchte mal kurz bei unseren Katzen (im Blog natürlich) vorbeischauen. Danke!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Wildschweine!!!! Ui denen möchte ich nicht begegnen. Auch nicht mit so zwei tapferen Vierbeiner. Schöne Bilder vom Spaziergang.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Einen schönen Spaziergang habt ihr gemacht, hier ist es auch sehr windig und ganz oft ist da Regen und hagel mit dabei, viel Spazieren gehen ist die letzten Tage nicht. immer nur kurz zwischen den Schauern, denn wenn es platscht, dann mag Dina gar nicht raus.
    Lotte sieht klasse aus in ihrem Kostüm - die erkennt man so gar nicht

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
  15. Was bin ich froh, dass Emma nicht wirklich zum Fasching dabei war...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...