Sonntag, 5. Dezember 2010

Der Tiernotruf

Heute haben wir Post bekommen. Von https://www.tasso.net . Da bin ich registriert. Tasso widmet sich seit 28 Jahren im Tierschutz der Registrierung und Rückvermittlung entlaufener Tiere.
Alle 10 Minuten wird ein Tier von TASSO zurückvermittelt und verschiedene Tierschutzprojekte im In- und Ausland werden auch unterstützt.
So konnte TASSO 2010 über 50 000 Tiere zurückvermitteln.

Die Registrierung ist kostenlos. Als ich bei der Tierärztin meinen Chip bekam meldete mich Frauchen bei TASSO an. Ich habe eine Halsbandplakette bekommen und Frauchen bekommt eine Zeitung.

Aber TASSO kann noch viel mehr.
Z.B. - bei rechtlichen Problemen kann sich Frauchen beraten lassen.
TASSO macht sich auch gegen Tierversuche stark, unterstützt Katzenkastrations-Aktionen und setzt sich für Straßenhunde in Rumänien ein.
Es gibt Tipps zur Reisezeit mit dem Vierbeiner und TASSO kooperiert mit Tierärzten, Züchtern und Tierheimen. Auch Ratschläge zur Tiergesundheit können sich Frauchen oder Herrchen geben lassen.
So, nun habe ich aber genug erzählt, seht euch doch die Seite mal an.

1 Kommentar:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.