Samstag, 20. November 2010

Ganz viele Pfötchen

Heute möchte ich euch ganz viele Pfötchen zeigen und die wohnen alle bei uns. Nicht hier draußen. Die sind alle drinnen.






Das sind ja nur zwei.
Wo sind denn die anderen?
Eigentlich sind das sieben lustige Mäuschen.
Aber die sind ganz schnell, dass sind Rennmäuse.
Die halten nicht still.
Nur wenn sie schlafen.
Diese Mäuschen haben einen wunderschönen Käfig mit ganz viel Einstreu zum buddeln.



Ah, da sind ja noch welche.
Einen Holzstamm zum klettern haben sie und ausgehöhlte Kokosnüsse. Die haben sie sich schön ausgepolstert und schlafen darin. Ein Glas mit Sand, da baden sie drin.
Schaukelbrettchen, darüber gelangen sie in ihre obere Etage. Röhren zum durch huschen und eine richtige Röhre zum Schaukeln.




Von Frauchen kriegen sie immer Knabberstangen.
Nagerfutter, Hagebutten, Nüsse und ganz viele Mausleckereien. Wenn die sich richtig wohl fühlen, dann bauen sie ein Nest und kriegen Babys.





Na, gefallen Euch die Mäuse?
 

Kommentare:

  1. Einen bunten Zoo habt ihr - sehr hübsche Fotos. Gefallen mir gut.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Emma,
    ihr habt eure Mäuse gut untergebracht, aber bei euch lebt doch auch eine Katze? Keine Gefahr für die süßen Rennmäuse?
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Isi,
    die Rambo kennt doch die Mäuschen. Da wird nur mal geguckt wenn es in Maushausen wieder mal das große Gerenne gibt.
    Liebe Grüße Emma

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.