Sonntag, 17. Oktober 2010

Unsere Freundin Rambo

Wau, war das anstrengend. Jetzt müssen wir uns erst mal ausruhen. Wir haben mit Rambo gespielt. Ja, gespielt, denn jagen dürfen wir sie nicht. Machen wir auch nicht. Aber spielen macht Spaß. Verstecken oder auch nur so mal rennen. Rambo macht auch fast immer mit. Nur manchmal liegt sie faul auf dem Sofa rum. Aber wenn wir nicht aufpassen frisst die uns doch glatt unser Futter weg. Dabei kriegt die ja selber auch Leckerbissen.
Ach so, Ihr wisst ja noch gar nicht wer Rambo ist.
Da will ich sie Euch mal zeigen. Das ist gar nicht so einfach gewesen.


Rambo ist ziemlich Kamerascheu.
Immer wenn Frauchen sie fotografieren wollte war sie weg. So, aber nicht auslachen. Ja, Ihr seht richtig. Wir wohnen mit einer Katze zusammen und spielen mit einer Katze. Und ja, sie ist eine Katze. Ich meine ein Mädchen und heißt Rambo. So benimmt sie sich auch. Sie kann aber auch ganz lieb sein. Wenn sie zuviel mit Frauchen schmust müssen wir uns mal in Erinnerung bringen. Frauchen sagt immer "Rambo ist die heimliche Cheffin von uns drei." Na gut, die älteste ist sie ja.







Dafür aber ganz schön neugierig. Keinen Schreck kriegen. Der Grill war schon lange kalt. Rambo ist nichts passiert. Sie muß aber auch überall ihre Nase reinstecken.

Dabei kriegt sie wirklich alles was sie möchte und braucht. Dafür sorgt schon Frauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...