Mittwoch, 25. März 2020

Angekommen

Wir haben den Umzug gut gemeistert und sind gut im neuen Heim angekommen. 
Aber bevor ich euch erzähle wie es mir ergangen ist, möchten wir uns ganz herzlich bei euch allen für die lieben und tröstenden Worte, die uns als Kommentar oder per E-Mail erreicht haben, bedanken. Sie haben uns sehr geholfen. Es war eine schwere Zeit und Lotte fehlt uns noch immer allen sehr.
Tierisches
Ohne mein Lottchen war ich völlig verunsichert. Ich habe einfach jeden und alles angebellt und dabei gezogen das Frauchen der Arm weh tat. Jeder Spaziergang war eine Katastrophe und Frauchens Nerven waren arg strapaziert. Aber so ein Frauchen gibt ja nicht auf. Da hat sie doch einfach meine Futterration reduziert und sich die Taschen mit leckeren Sachen zum Spaziergang voll gestopft.
Taubnesseln
Immer wenn jemand nur von weitem zu sehen war, flötete sie "Emma Leckerchen". Das habe ich natürlich schnell begriffen: Fußgänger - Leckerchen, Radfahrer - Leckerchen, gefährliche Säcke - Leckerchen, an der Straße warten - Leckerchen. Ich bin ja nicht doof.
Frühling
Dann kam der Umzug. Wir wohnen jetzt in einer kleinen grünen Siedlung am äußersten Stadtrand und Frauchen platzt fast vor Stolz weil ich eine feine Spaziergeh-Emma geworden bin. Kann mich doch vor den Stadthunden nicht blamieren. Obwohl es unter denen auch ziemlich freche Exemplare gibt. Aber ich lasse mir von denen nichts gefallen.
am Graben
Einige mag ich, andere weniger. Aber das ist ja bei den Menschen auch so. Neue Wege haben wir erkundet. Das ist immer wieder spannend. Einmal müssen wir über eine kleine Straße und schon fangen die Felder an. Dort gibt es viele Wanderwege. Nur Windräder gibt es hier keine. Die Fotos haben wir euch von unserer ersten Wanderung mitgebracht.
Tierisches
Das Frauchen war mutig und wollte sehen, wie artig ich geworden bin. So, und jetzt kommts. Wir sind zwischen den Feldern bis zum Nachbarort gewandert. Da gibt es einen Ententeich ... mit Schwänen drauf.
Schwäne
Ich habe nicht gebellt.
Tierisches
Die Enten haben Mittagsschlaf gemacht.
ohne zu bellen
Keinen Ton habe ich gebellt. Nur geguckt.
Leckerchen verdient
Also für diese Glanzleistung hatte ich mir ein Leckerchen verdient. Ihr seht also - ich bin noch lernfähig *lach* Inzwischen sind Fußgänger kein Thema mehr und auch die Radfahrer bekommen keinen Kommentar mehr von mir. Sogar die Jogger lasse ich ruhig vorbei rennen.
So kann es weiter gehen, denn es gibt hier noch viel zu entdecken.
Tierisches
Jetzt muss ich aber weiter. Aber ich hoffe das ich mich bald wieder bei euch melden kann. Die Zweibeiner haben ja noch immer soooo viel zu tun *tz, tz, tz*

Eure Emma

Kommentare:

  1. Das freut mich zu lesen....

    Alles Gute im neuen Heim. (Salz und Brot übergeb!)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma, ja es sind so viele neue Ereignisse gerade in deinem Leben, die musst du erst einmal alle verarbeiten. Alles braucht seine Zeit. Ich wünsche euch alles Liebe.
    Herzliche Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Ja hallo liebe Emma,
    wie mich das freut von dir zu lesen.
    Da hast du ja eine ganz schwere Zeit hinter dir, zuerst der ganz trauriege Abschieed und dann noch eine neue Hundehütte. Da kann ich dine Verunsicherung gut verstehen. Dass dein Frauchen dich sofort verstanden hat und den "Gutireflex" eingebaut hat ist obertoll. Mir macht es Freude dich über die weiten Felder pfoten zu sehen.
    Ich wünsche dir ganz, ganz viel spass beim Erkunden der neuen Pfade
    Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Halloooo Emma,
    wie schön, dass ich wieder von dir lesen kann.
    Ich habe schon öfters an dich gedacht.

    Eine neue Hütte has tdu bekommen und ja, ich kann mir schon vorstellen, dass du Lottchen und auch Rambo vermisst.

    Aber die Zeit wird das alles richten und vielleicht kommt doch noch mal eine Katze oder ein Hund zu Euch.
    Machs gut und passt alle auf Euch auf.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Das kann ich mir vorstellen, dass Lotte euch fehlt. Und dass Emma verunsichert ist, ist auch nachvollziehbar.
    Schön, dass ihr das wieder so gut in den Griff bekommen habt und nun auch etwas im neuen Heim angekommen seid.
    Alles Liebe euch
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass es euch gut geht und ihr im neuen Zuhause angekommen seid (Dina wird sich zum Jahresende auch an ein neues zuhause gewöhnen müssen)
    Ja, so ein Beagle tut für Leckerchen fast alles und ist dabei sehr lernfähig.
    Gut dass ihr so am Stadtrand wohnt, da werden euch Spaziergänge in der Natur immer möglich sein, auch jetzt.

    einen schönen gesunden Tag
    wünschen gabi & dina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma,

    ich kann mir vorstellen, dass Du (und auch Dein Frauchen) jetzt alles "Neu" lernen müssen - ohne eure Lotte. Aber es ist klasse, dass Du immer sicherer und auch ruhiger wirst - und Leckerchen sind ja echt ein super Trainingsmittel (findet Shadow übrigens auch)!
    Lebt euch nur weiter ein - wir freuen uns über die Bilder eurer neuen Spazierwege und können so eure neue Heimat etwas mit euch endecken.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Emma und Gabi,

    ach ihr habt aber auch eine schlimme Zeit hinter Euch bringen müssen. Ich bin sehr sehr traurig dass nun auch das liebe und süße Lottchen nicht mehr hier bei Euch sein darf. Mit Schrecken habe ich diese Nachricht gelesen und konnte gar nichts schreiben. Gut ist es zu hören, dass Ihr Euch eingelebt habt und auch Emma einen Weg findet und ruhiger wird. Wir drücken Euch jedenfalls unsere Daumen und hoffen Ihr bleibt gesund. Passt gut auf Euch auf.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Kluger Hund für Kekse alles zu tun .
    Ihr werdet Lotte sicher vermissen, Und das dauert auch .
    Aber sie wird immer in euren Herzen bleiben .
    Und irgendwann wirst Du mit einem Lächeln an sie denken :))
    LG heidi.... die seid einiger Zeit nur noch den einen Blog führt ;)

    ich freu mich wenn Du Zeit zum gucken hast ;)

    https://naehmaschinen-von-w6.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Ohje viele Ereigniss, aber ich wünsche euch viele schöne Jahre im neuen Heim
    Und Lotte wird immer irgendwie bleiben
    lg Becki

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Emma,
    du und deine Leinenhalter, ihr seid sehr tapfer.
    Umzug bewältigt, ein wenig eingelebt in der neuen Umgebung und DU meisterst das ALLES ohne euer geliebtes Lottchen.
    Aber ich bin froh, dass du hier wieder berichtest.
    Bleib weiterhin tapfer und deine Leinenhalter gesund!
    Passt auf euch auf!
    Liebe Grüße Heidi,
    die dir viele Tröstekrauler schickt

    AntwortenLöschen
  12. Nach einem Verlust muss man sich immer erst neu orientieren. Das ist auch bei unseren Hunden so und völlig normal. Ich bin froh zu lesen, das es bei euch weiter geht. Ich wünsche euch einen tollen Frühling!

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll machst du das, liebe Emma!
    Bist du jetzt wirklich so vorbildlich brav geworden, ich kann es kaum glauben? Doch ich freue mich sehr von dir hier zu hören und einen Teich gibt es in eurer Nähe, wie wunderschön ist das denn?
    Die ganze Aufmerksamkeit deiner Zweibeiner gehört jetzt dir, liebe Emma.
    Das ist das einzig Gute an der jetzigen Situation.
    Und die Lotte werden nie und nimmer nicht vergessen.
    Frohe Ostern!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  14. Schön dass ihr gut angekommen seit.
    Und Leckerchen gehen immer... ok ... Gundi muss etwas dafür tun.
    Ist bei mir auch so... nur möchte ich gern hinter anderen Hunden her rennen um mit denen zu spielen... na mein Frauchen will das nicht so... mal sehen, wer da die größere Ausdauer hat.
    Wuff Toby , der am Sonntag ein halbes Jahr alt wurde.

    AntwortenLöschen
  15. schön, von Euch zu lesen. Stimmt schon, Veränderungen meistert man am besten mit vielen Leckerchen :)

    AntwortenLöschen
  16. Tagchen,

    Dieses Thema interessiert mich schon lange! Ich würde gerne noch mehr hierzu erfahren!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Wajos

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.