Mittwoch, 30. April 2014

Erst der Spaziergang und dann die Überraschung

Wir sind ja hier von Rapsfeldern umgeben. Es ist vollkommen egal wo wir lang gehen, wir kommen IMMER an Rapsfeldern vorbei. Habt ihr noch Lust auf gelben strahlenden Raps? Die Sonne scheint. Soll ja am Wochenende anders werden.
Ich wollte nur mal kurz in die ersten Reihen verschwinden, weil es dort so schön nass war, da hat mich das Frauchen gleich zurück gepfiffen. Dann mussten wir an die Schleppleinen. Ähhhh, das war auch gut so.
Ich habe da was gesehen ... ganz genau .... an dem Rapsfeld vorbei .... 
da war was!!!
Frauchen hatte die Rehe auch gesehen.
Aber die Rehe hatten uns auch gesehen.
Ganz fix sind sie davon gerannt. Dabei haben wir keinen Mux gemacht.
Na gut, dann suchen wir eben was anderes.
Ihr denkt bestimmt wir buddeln schon wieder. Nein, diesmal hatten die Mäuse ihre Ruhe vor uns. Leider hatten wir keine Ruhe vor den Zecken. Frauchen hat jede Menge (sie hat irgendwann aufgehört zu zählen) von uns abgelesen. Das Kokoszeugs hilft nicht mehr. 
Aber wir hatten da etwas für Frauchen gefunden. Gaaanz winzig klein wuchs das Blümchen da.
Da, mein Beweisfoto. Wer hat´s gefunden? Die Emma hat´s gefunden.
Meine Schlabberzunge ist noch mit auf´s Bild gekommen.
Dann ging es in Richtung Heimat.
Als wir kurz vor unserem Zuhause waren kam die Posttante angeprescht. Hielt neben uns an und rief grinsend aus dem Fenster: "Seid ihr Emma und Lotte?" "Na klar!" haben wir gebellt. 
Dann machte sie ihren Geschenkefrachter auf und Lotte wollte gleich rein stürmen. Aber dann hielt sie uns schon ein Päckchen vor die Nasen. 
"Für uns????" fragte Frauchen. 
Da hat das Frauchen gestaunt. Wir bekommen nämlich mehr Post als SIE. Also nun waren wir echt neugierig. Aber wir durften diesmal das Päckchen nicht öffnen. "Wir wissen doch nicht was drin ist. Da muss man vorsichtig sein" sagte Frauchen. 
Dann kam die Überraschung zum Vorschein.
Der liebe Chris und sein Frauchen haben uns dieses tolle Teesträusschen geschickt uuuuuund einen Gutschein. 

Der Chris ist ein echter Frauenversteher. 
Der weiss genau was Frauen lieben: SHOPPEN!

Und wenn wir uns leckere Sachen aussuchen und vielleicht einen Klick zuviel machen (Hund kann sich ja nicht bremsen), dann kann Frauchen, zur Beruhigung, einen leckeren Tee trinken.

Lieber Chris und liebes Chrisfrauchen,
ihr habt uns eine Riesenfreude bereitet.
Vielen Dank

Wenn nun also das Wetter schlechter werden soll, dann suchen wir uns leckere Keksis aus.
Wir wünschen euch morgen einen schönen Feiertag.
Eure Emma und Lotte

Sonntag, 27. April 2014

Frauchen war beim Wollfest und wir haben schöne Post erhalten

Das ist zwar schon eine Weile her, denn das Wollfest war schon vor Ostern, aber der olle Computer hatte doch einfach die Bilder versteckt. 
So ein Schlingel. Jetzt hat Frauchen die Fotos wieder gefunden und wir möchten sie euch trotzdem noch zeigen.
Natürlich war Frauchen erst mit uns auf der Wiese.
Zu Hause haben wir dann unseren Abschiedskeks bekommen und dann sind wir in unsere Körbchen gefallen. Frauchen hat sich auf den Weg nach Leipzig gemacht. Ist ja nicht so weit von uns.
Das Wollfest fand zum ersten Mal in der großen Glashalle auf dem Leipziger Messegelände statt.
Fast alle Aussteller haben Wolle verkauft (heißt ja auch Wollfest) und nur einige wenige haben auch ihre schönen Handarbeiten gezeigt.
Leider kamen nicht viele Besucher in die Messehalle nach Leipzig und recht schnell hatte Frauchen sich alle Stände angesehen. Vielleicht lag es ja am schönen Wetter.
So war sie recht schnell wieder zu Hause. Natürlich nicht ohne ein Beutelchen mit Wolle drin.
Nun häkelt sie mit der neuen Wolle Blümchen. Aber ehe die alle fertig sind wird es wohl eine Weile dauern.

Aber uns ist das vollkommen schnuppe. Wir haben nämlich diese Woche schöne Post erhalten und obwohl auch unsere Namen mit drauf standen, hat sich Rambo gleich die Karte unter ihre Kratzekrallen gerissen. Die Karte ist schließlich von der lieben Fiona und ihrem Frauchen hat sie gemauzt.
Rambo hat sich die Karte ganz genau angesehen. Da ist Fiona drauf. Das hat Rambo sehr gefallen.
Liebe Fiona,
wir haben uns sehr über deine schöne Karte gefreut.
Vielen Dank *schnurrrr*
Jetzt wünschen wir euch allen eine schöne Woche.
Eure Emma, Lotte, Rambo und Frauchen



Donnerstag, 24. April 2014

Viel unterwegs

Zuerst möchte ich mich für die vielen Glückwünsche zu meinem Geburtstag bei euch bedanken.
Vielen Dank ihr Lieben.
Ich habe mich soooooo doll gefreut.

Wir waren die letzten Tage bei dem schönen Wetter viel spazieren. Bei uns hat es nämlich überhaupt nicht geregnet. Früh hat Frauchen noch die Jacke angehabt .... tzt ... die Frierkatze. 
Na gut, der Wind hat noch frisch gepustet.
So sieht das aus wenn wir drei durch die Rapsfelder schlendern. Dieses Jahr gibt es bei uns ganz viele Rapsfelder. Frauchen hat den Duft vom blühenden Raps sehr gern. Einen Ausflug haben wir zu Ostern nicht gemacht. Da sind alle Wanderwege einfach voll mit Radlern, Menschen mit Stöcken oder Menschen auf komischen Rollerbrettern. Wir haben es lieber ruhiger und geniessen die Natur.
Zwischendurch knabbern wir auch gern die frischen grünen Hälmchen, die morgens ja noch nass sind.
Dabei kam Lotte eine tolle Idee. Sie könnte doch ein paar Kumpels zur Geburtstagsparty einladen. Kumpels??? Na die Kumpels, die wir immer suchen. 
Ahhhhja, jetzt dämmerte es mir und gleich ging ich auf die Suche.
Dumm di dumm di dumm, ich bin das Wiesenungeheuer. 
Lotte hatte natürlich gleich einen Eingang zur Mäusewohnung gefunden.
Genau da zwischen dem Gestrüpp war der Eingang und nun wollte sie die Mäusewohnung stürmen. Recht radikal ging sie zu Werke und prustete gleich zur Tür rein. Ich hab ihr dann geholfen.
Seite an Seite haben wir versucht den Mäusen unsere Einladung zu überbringen. 
Leider hat sich dieses undankbare Mausevolk doch tatsächlich einfach vom Acker gemacht.
Also sind wir allein nach Hause gegangen und haben mit Rambo noch einen schönen Tag verbracht. Die hatte sich ja extra für Lotte richtig schmuck gemacht.
Wir hoffen ihr geniesst auch den Sonnenschein und seid gaaaanz viel draußen. Habt eine schöne Zeit.
Eure Emma und Lotte


Sonntag, 20. April 2014

Wenn die Lotte zu Ostern Geburtstag hat

 Huhuuu, ist überhaupt jemand da, oder seid ihr alle Ostereier suchen?
Die Lotte hat heute Geburtstag und wird acht Jahre alt.
Ja, da staunt ihr, stimmt´s?
Ich brauche heute meine Geschenke nicht zu suchen.
Der Osterhase hat mir alle Schenkis hingestellt. Ist das nicht toll?
Sogar ein kleines Küken habe ich bekommen. Das ist so niedlich. Ich habe es erstmal vorsichtig abgeleckt. Wenn Hund nämlich zu grob ist, dann piepst es ganz laut. 
Leckere Keksis gab es auch. "Glückskekse", "Johannisbrot-Brezeln", Kekse mit Strauß und Kartoffel und noch eine große Tüte DOG Reform "Belohnungsmix". 
An den Glückskeksen habe ich gleich mal geschnuppert.
Eine Wasserflasche hat der Hase auch gebracht. Bestimmt hat er gesehen das wir unterwegs immer viel Durst haben. Ist ja nicht jedesmal eine Pfütze da.
Aber das Piepsküken ist diesmal das beste Geschenk.

Aber natürlich hat der Osterhase auch für die Emma etwas mitgebracht.
Sie hat auch eine Wasserflasche bekommen und Keksis uuuuund ein Piepsküken.
Huhuuuuu, an mich hat der Osterhase auch gedacht.
Weil Lotte Geburtstag hat, brauche ich auch nicht suchen. 
Ist doch prima. 
Alle Geschenke lagen da.
Da guckt, meine Wasserflasche ist rot und das Piepsküken stand da und Kekse waren auch dabei.
Da hat die Lotte aber gestaunt.
Ganz vorsichtig hat sie gleich ihr Küken genommen (damit es ja nicht piepst) und hat es in ihr Körbchen gebracht.
Isch musch schescht schein Schüschen reschen. Schomme schleich schieder.

So, das Küken ist in meinem Körbchen. Jetzt kuschele ich noch ein wenig mit ihm, bis es eingeschlafen ist und dann machen wir noch einen Spaziergang.
Aber das zeigen wir euch beim nächsten Mal.
Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Ostereier suchen
Eure Emma, Geburtstagshund Lotte 
und Frauchen

Freitag, 18. April 2014

Ein blühender Spazierweg zur Osterzeit

Wir haben einen ganz tollen Spazierweg entdeckt. Unser Frauchen war gleich begeistert und wir ahnten schon wie das wieder ausgeht. Der ganze Weg war voller blühender Sträucher und Bäume. So eine Blütenpracht hatten wir noch nie hier gesehen.
Seht ihr die vielen Blüten? War ja klar das Frauchen jetzt erst mal fotografieren musste und wir stromerten solange durch das Gras. Wir mussten ja sowieso auf das knipsende Frauchen warten.
 Frauchen war abgelenkt und wir haben alles durchsucht.
Ob hier wohl der Osterhase entlang hoppelt?
Also die Wiesenpralinen haben wir alle gefunden. Das war ein gutes Training für die Ostereiersuche.
Emma, Lotte und Frauchen wünschen allen Lesern
Viel Spaß beim Ostereier suchen bei frühlingshaftem Wetter. Geniesst die schöne Zeit und lasst es euch gut gehen.

Dienstag, 15. April 2014

Der weisse Damhirsch

Im letzten Post hatten wir euch ja schon von diesem großen Gelände erzählt wo die Rehe drinnen wohnen. Dort leben nicht nur Rehe, sondern auch Damwild. Das Gelände ist sehr groß, mit Wald, Wiese und einem Unterstand. Wollt ihr uns bei unserem Spaziergang begleiten?
Geht gleich los. Ich muss doch nur noch dem Maulwurf Bescheid sagen wo wir hingehen. 
Was, ich hab mich dreckig gemacht? 
Ach was, das geht im Gras wieder ab. Ich mach mich sauber und ihr guckt euch solange die hübschen Blüten an.
So, bin wieder chic. Jetzt kann es weiter gehen. Hier geht es lang.
Es ist nicht mehr weit. Nur noch an dem Rapsfeld entlang. Da sind sie schon. Die haben uns tatsächlich kommen sehen und jetzt muss erstmal einer aufräumen.
Hier sieht es aber auch aus. Da hat dieser Damhirsch ganz schön zu tun. Die Damen ruhen sich solange im Schatten aus.
Jetzt haben auch sie uns gesehen und kommen dazu. Bestimmt ist es ihnen peinlich das der Chef hier allein aufräumt und wollen ihm helfen. Oder sind sie doch nur neugierig?
Und da entdecken wir ihn. Einen jungen weissen Damhirsch. Wir haben noch nie einen weissen Hirsch gesehen.
Der Damhirsch ist schneeweiss und hat rote Augen. In diesem Gehege lebt auch ein älterer weisser Damhirsch mit prachtvollem Geweih. Leider ist er sehr scheu und ist sofort weg gerannt als er uns kommen sah. Vielleicht klappt es ja ein anderes Mal mit dem Foto.
Eure Emma und Lotte




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...